Ansturm auf Lotto-Annahmestellen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Millionen Lotto-Spieler hoffen auf sechs Richtige und die passende Superzahl, um den 28 Millionen Euro schweren Jackpot zu knacken.

Bundesweit werden zur Ziehung am Mittwoch bis zu 30 Prozent mehr Scheine ausgefüllt, schätzen die Lotterie-Verbände. „Wir rechnen mit dem größten Ansturm mittags und am späten Nachmittag“, sagte ein Sprecher des Deutschen Lottoblocks am Dienstag in Stuttgart. Am vergangenen Samstag waren 16 Millionen Scheine im Rennen. Beim bisher größten deutschen Jackpot von 45,3 Millionen Euro im Jahr 2007 seien die Umsätze deutlich höher gewesen, sagte ein Sprecher der größten Landes-Lottogesellschaft in Münster.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen