Anschlag in Jerusalem: Zwölf israelische Soldaten verletzt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Auto-Anschlag in Jerusalem sind in der Nacht zwölf israelische Soldaten verletzt worden, einer davon schwer. „Ein Terrorist hat sein Fahrzeug in Richtung israelischer Soldaten gelenkt“, teilte die israelische Armee mit. Sicherheitskräfte suchten nach dem Täter. Ein Kampfsoldat sei schwer verletzt worden, als der Attentäter mit seinem Auto in die Gruppe fuhr, die gerade die Straße überquerte. In Israel hat es in den vergangenen Jahren immer wieder Anschläge von Palästinensern gegen Soldaten und Zivilisten gegeben.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen