Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn im Diesel-Skandal

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im Abgas-Skandal bei Volkswagen hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig Anklage gegen den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn erhoben - unter anderem anderem wegen schweren Betrugs. Das Landgericht werde jetzt die Klage-Zulassung prüfen, hieß es. Die Klage richtet sich insgesamt gegen fünf Führungskräfte. Winterkorn wird außerdem Untreue vorgeworfen, weil er im April 2014 von rechtswidrigen Manipulationen an Diesel-Motoren gewusst, das aber nicht sofort bekanntgegeben haben soll.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen