Amy Adams in „Leap Year“-Komödie

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Schauspielerin Amy Adams („Glaubensfrage“) hat mit Matthew Goode („Wiedersehen mit Brideshead“) einen Leinwandpartner für „Leap Year“ gefunden.

Wie das Filmblatt „Variety“ berichtet will Regisseur Anand Tucker („Shopgirl“) die romantische Komödie ab März in Irland drehen. Die Story dreht sich um eine Frau (Adams), die nach Irland reist, um dort am Schalttag (29. Februar) ihrem Freund einen Heiratsantrag zu machen. Nach alter Tradition darf ein Mann an diesem Tag nicht Nein sagen. Schlechtes Wetter zwingt sie zu einem Abstecher, bei dem sie einen irischen Gastwirt (Goode) kennenlernt, der ihr bei ihrem Unterfangen zur Seite steht. Das Drehbuch stammt von Harry Elfont und Deb Kaplan, die zuvor das Skript für die Komödie „Verliebt in die Braut“ schrieben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen