Altmaier: Privates Kapital für mehr Klimaschutz mobilisieren

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Zur Finanzierung von Klimaschutzvorhaben will Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier Milliardengelder aus privatem Kapital mobilisieren. Er konkretisierte Pläne für eine „Bürger-Stiftung Klimaschutz“, um CO2-Emissionen zu senken. Insgesamt könnten dadurch bis zu 50 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt werden. Die Stiftung soll „Bürger-Anleihen“ zu einem Zinssatz von zwei Prozent mit einer Mindestlaufzeit von zehn Jahren ausgeben. Der Bund soll einmalig fünf Milliarden Euro zum Stiftungskapital geben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen