Altmaier: „Haben alles getan, um Brücken zu bauen“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht die CDU im erbitterten Asylstreit der Unionsparteien nicht in der Bringschuld. „Wir sind mit uns im Reinen“, sagte der CDU-Politiker nach einer fast achtstündigen Sitzung der CDU-Gremien. „Wir haben alles getan, um Brücken zu bauen, und wir werden alles tun, damit die Union zusammenbleibt.“ Man müsse es gemeinsam unterstützen, wenn man im Europäischen Rat etwas erreiche, sagte Altmaier mit Blick auf die Einigung des EU-Gipfels auf eine schärfere Asylpolitik. Die CDU stehe geschlossen hinter diesem Punkt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen