Alte ISS-Crew kehrt sicher zur Erde zurück

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Drei Tage vor dem Start des deutschen Astronauten Alexander Gerst ins All sind drei Raumfahrer sicher von der Internationalen Raumstation ISS zur Erde zurückgekehrt. Sie landeten in der kasachischen Steppe nahe der Stadt Scheskasgan. Der Russe Anton Schkaplerow, der US-Amerikaner Scott Tingle und der Japaner Norishige Kanai hatten l68 Tage, also knapp ein halbes Jahr auf dem Außenposten der Menschheit verbracht. Aus dem All zurück brachten sie einen Fußball, der beim Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft am 14. Juni in Moskau zum Einsatz kommen soll.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen