Alkohol am Steuer - Vier Tage Haft für Michael Madsen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine Trunkenheitsfahrt im März bringt den US-Schauspieler Michael Madsen für einige Tage hinter Gitter. Madsen habe seine Schuld vor Gericht eingeräumt und im Gegenzug eine mildere Strafe von vier Tagen Gefängnis und fünf Jahre Bewährung erhalten, teilte die Staatsanwaltschaft in Los Angeles mit. Es war Madsens zweites derartiges Vergehen innerhalb von zehn Jahren. Laut Staatsanwaltschaft war Madsen Ende März im kalifornischen Malibu mit seinem Geländewagen gegen einen Mast gefahren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen