Aktivisten wollen neue Baumhäuser im Hambacher Forst bauen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Aktivistengruppe „Ende Gelände“ hat zum Bau neuer Baumhäuser im Hambacher Forst aufgerufen. „Ende Gelände freut sich über neue Baumhäuser und andere Besetzungs-Strukturen, die heute entstehen“, teilten die Aktivisten mit. Tausende strömten vom Demonstrationsgelände in den Wald. Die Polizei konnte den Bau neuer Baumhäuser noch nicht bestätigen. „Aber es sind Tausende von Menschen im Wald“, sagte eine Sprecherin. Bis Dienstag hatte die Polizei mit Millionenaufwand 86 Baumhäuser geräumt und abgebaut.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen