Ajax vor erstem Champions-League-Finale seit 1996

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der niederländische Fußball-Rekordmeister Ajax Amsterdam steht dicht vor seinem ersten Champions-League-Endspiel seit 1996. Die Mannschaft von Trainer Erik ten Hag gewann das Halbfinal-Hinspiel beim englischen Premier-League-Club Tottenham Hotspur 1:0 und geht damit als Final-Favorit in das Rückspiel am kommenden Mittwoch. Donny van de Beek erzielte den Ajax-Siegtreffer. Im zweiten Halbfinale stehen sich heute der FC Barcelona und der FC Liverpool mit dem deutschen Trainer Jürgen Klopp gegenüber.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen