Adidas bleibt Ausrüster beim Deutschen Fußball-Bund

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Adidas bleibt Ausrüster beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) und damit auch für die Fußball-Nationalmannschaft. Der fränkische Sportartikelhersteller und der DFB verlängerten den bis 2022 laufenden Vertrag vorzeitig um weitere vier Jahre bis 2026, wie die jahrzehntelangen Partner bekanntgaben. Mit Blick auf das frühzeitige Aus der Deutschen bei der WM in Russland sagte Adidas-Chef Kasper Rorsted: „Wir stehen zu unseren langjährigen Partnern - und zwar gerade dann, wenn es wichtig ist.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen