Adele schreibt Song für Pussycat Dolls

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ihre Musik ist voller Melancholie und unglücklicher Liebe, aber Adele (20) kann auch anders: Wie die „Sun“ in ihrer Onlineausgabe berichtet, hat die Grammy-nominierte Newcomerin einen Song für die Pussycat Dolls geschrieben.

Sie möge Pop-Songs, auch wenn sie selber keinen Pop singen könne, so Adele. Stücke für andere zu schreiben, ist in diesem Fall eine clevere Lösung, aber sie ist auch nicht frei von Komplikationen. Die New-Soul-Sängerin weiß noch nicht, wie sie der Band ihre Komposition zukommen lassen soll, oder wie die Zusammenarbeit mit den fünf sich üblicherweise in sexy Posen zeigenden Pussycat Dolls aussehen könnte: „Ich glaube, ich werde in dem Video einen Bikini tragen müssen, aber ich will keinen Bikini in einem Video tragen.“

Adele, die mit vollem Namen Adele Laurie Blue Adkins heißt, veröffentlichte Anfang 2008 ihr Debütalbum „19“, das an die Spitze der britischen Charts schoss. Die Musikerin ist für vier Grammys nominiert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen