Acht afghanische Polizisten bei Nato-Luftangriff getötet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Luftangriff der Nato-Afghanistan-Mission „Resolute Support“ sind in der Südprovinz Helmand mindestens acht afghanische Polizisten getötet worden. Mindestens zehn weitere Beamten seien bei dem Vorfall verletzt worden, sagte der Sprecher des Provinzgouverneurs, Omar Swak. Die Nato-Luftwaffe habe zu dem Zeitpunkt die radikalislamischen Taliban in der Gegend attackiert. Wie es zu dem Zwischenfall gekommen sei, werde noch untersucht. Die Nato-Mission äußerte sich bislang nicht dazu.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen