90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Auch in der ersten Juli-Woche können Lottospieler darauf hoffen, den deutschen Gewinnrekord einzustellen. Der mit 90 Millionen Euro gefüllte und bei dieser Summe gedeckelte Eurojackpot wurde heute in der 14. Ziehung hintereinander in Helsinki nicht geknackt. Gezogen wurden diesmal die Gewinnzahlen 9, 18, 30, 47 und 48 plus die Zusatzzahlen 4 und 6. Die 2. Gewinnklasse war diesmal mit rund 24 Millionen Euro ausgestattet. Nach Westlotto-Angaben teilen sich vier Spielteilnehmer diese Summe. Sie kommen aus Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Polen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen