5,1 Millionen Menschen in Deutschland wollen mehr Arbeit

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Arbeitskraft in Deutschland wird knapper - aber noch gibt es ein erhebliches Potenzial von Menschen, die gern mehr arbeiten würden. Knapp 5,1 Millionen Männer und Frauen im Alter zwischen 15 und 74 Jahren wollten im vergangenen Jahr mehr tun, wie das Statistische Bundesamt berichtet. Allerdings seien das weniger als im Vorjahr, weil in der guten Konjunktur mehr Jobs vergeben werden. Das ungenutzte Arbeitskräftepotenzial schmilzt also. Die größte Teilgruppe sind Unterbeschäftigte. Ihnen stehen aber auch Erwerbstätige gegenüber, die gerne kürzer treten würden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen