23 Tonnen schwerer Granitblock rutscht über Autobahn

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einer Notbremsung auf der Autobahn 45 bei Dillenburg in Hessen ist ein 23 Tonnen schwerer Granitblock von einem Tieflader gefallen. Der wohl nicht ausreichend gesicherte Block rutschte von der Ladefläche und kam erst 70 Meter weiter zum Liegen, wie ein Polizeisprecher sagte. Die 22 Jahre alte Fahrerin des Tiefladers erlitt einen Schock. Für die Aufräumarbeiten wurde die Autobahn mehrere Stunden lang gesperrt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen