200 Schafe verstopfen Autobahn in Niedersachsen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Rund 200 außer Kontrolle geratene Schafe haben vorübergehend die Autobahn 7 in Niedersachsen in beiden Fahrtrichtungen blockiert. Die Tiere liefen zwischen den Anschlussstellen Northeim Nord und Echte auf die Fahrbahn, berichtete die Autobahnpolizei. Dort sorgten sie dann vorübergehend für Chaos. Der Verkehr sei zeitweise vollständig zum Erliegen gekommen. Zum Glück habe es keine Unfälle gegeben. Den Schäfern gelang es schließlich, mit Hilfe von Polizeibeamten und Mitarbeitern der Autobahnmeisterei die Schafe wieder von der Autobahn zu treiben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen