0:4 in Augsburg: Hertha kassiert vierte Niederlage in Serie

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Hertha BSC hat in der Fußball-Bundesliga die vierte Niederlage in Serie kassiert und Trainer Ante Covic damit noch stärker unter Druck gesetzt. Die Berliner verloren beim FC Augsburg mit 0:4 und fielen in der Tabelle hinter den FCA zurück. Philipp Max brachte die Gastgeber in Führung; Sergio Cordova, André Hahn und Florian Niederlechner erzielten die weiteren Treffer. Kurz nach dem 2:0 sah der Berliner Torwart Rune Jarstein wegen einer rüden Attacke die Rote Karte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen