Özil mit Arsenal zu Gastspiel in Singapur eingetroffen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach seinem Rücktritt aus der Fußball-Nationalmannschaft ist Mesut Özil am Montag mit seinem Verein FC Arsenal zu einem Gastspiel in Singapur eingetroffen. In dem südostasiatischen Stadtstaat stehen für die Gunners zwei Begegnungen gegen Europa-League-Sieger Atlético Madrid und Frankreichs Meister Paris Saint-Germain auf dem Programm. Özil gab bei der Ankunft mit dem Mannschaftsbus vor dem Hotel des Londoner Clubs keine Stellungnahme ab. Er gab auch einige Autogramme.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen