Österreichischer Kanzler Kurz in Berlin zu Gast

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der österreichische Regierungschef Sebastian Kurz trifft gegen Mittag mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin zusammen. Bei einem gemeinsamen Mittagessen im Kanzleramt soll es um die Beziehungen beider Länder sowie um europapolitische, wirtschaftspolitische und internationale Fragen gehen. Kurz war in den Jahren nach dem starken Zuzug von Schutzsuchenden 2015 als scharfer Kritiker der deutschen Flüchtlingspolitik aufgetreten - und damit auch von Merkel. Am Dienstag will Kurz Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier treffen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen