schwäbische
Barbara Meier
„Ich schaue sofort nach dem Wachwerden aufs Handy. Erst auf die Uhr, und dann will ich auch gleich wissen, was in der Welt passiert ist“, sagt Barbara Meier. (Foto: Jens Kalaene / DPA)