schwäbische
Geldbote vor Möbelhaus in Frankfurt überfallen
Ein Fahrzeug der Spurensicherung der Polizei steht vor einem Seiteneingang eines Ikea-Möbelhauses im Stadtteil Nieder-Eschbach, nachdem hier ein Geldbote angeschossen und schwer verletzt worden war. (Foto: Frank Rumpenhorst/dpa / DPA)