schwäbische
«Adel verpflichtet»
„Adel verpflichtet“: Dieter Hallervorden (l) und sein Sohn Johannes Hallervorden (beide sitzend) teilen sich die Bühne. (Foto: Annette Riedl / DPA)