Wo das Lachen im Halse stecken bleibt

Mit HK Grubers „Geschichten aus dem Wienerwald“ werden die Bregenzer Festspiele eröffnet.
Mit Schwäbische Plus Basic weiterlesen
Unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten erhalten Sie mit Schwäbische Plus Basic.
Mit HK Grubers „Geschichten aus dem Wienerwald“ werden die Bregenzer Festspiele eröffnet. (Foto: Festspiele:)
Schwäbische.de
Werner M. Grimmel

Als Sechsjähriger habe er begonnen, am Klavier zu improvisieren, erzählt der österreichische Komponist Heinz Karl Gruber (Jahrgang 1943). Genau könne er sich noch erinnern, wie er einen Walzer in...

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie