„Man Ray - Zurück in Europa“ im Saarlandmuseum

Lesedauer: 2 Min
«Man Ray - Zurück in Europa»
Der Museumsdirektor Roland Mönig (l) und der Kurator der Ausstellung, Roland Augustin, betrachten das Werk „L’orateur“ aus dem Jahr 1971. (Foto: Katja Sponholz / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Mit 60 Werken des Protagonisten des Surrealismus und Dadaismus will das Museum Kunstfreunde ins Haus locken.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen