„Liliom“ bei den Salzburger Festspielen

Lesedauer: 7 Min
 Julie (Maja Schöne, links) und ihre Tochter Luise (Paula Karolina Stolze) lassen Liliom (Jörg Pohl) über ein Seil springen.
Julie (Maja Schöne, links) und ihre Tochter Luise (Paula Karolina Stolze) lassen Liliom (Jörg Pohl) über ein Seil springen. (Foto: Matthias Horn)

Molnár neu gelesen: Der ungarische Filmregisseur Kornél Mundruczó inszeniert „Liliom“ bei den Salzburger Festspielen. Er findet einen optimistischen Schluss.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen