Interview mit dem Kunsthaus-Leiter in Bregenz

plus
Lesedauer: 9 Min
 Diese Arbeit von Otobong Nkanga (mit Emeka Ogboh) hat KUB-Direktor Thomas D. Trummer so verzaubert, dass er die Künstlerin nach
Diese Arbeit von Otobong Nkanga (mit Emeka Ogboh) hat KUB-Direktor Thomas D. Trummer so verzaubert, dass er die Künstlerin nach Bregenz eingeladen hat, um dort eine Ausstellung zu gestalteten. (Foto: Sharjah Kunststiftung)

Thomas D. Trummer spricht über das Programm des Kunsthauses Bregenz 2021 und darüber, was ihn beunruhigt. Er sagt: „Gerade in dieser prekären Zeit brauchen wir Kunst“.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen