Die 69. Berlinale: Eine Bilanz

Lesedauer: 8 Min
Berlinale-Direktor Dieter Kosslick (Mitte) hat zum Abschied von Mitgliedern der Jury – Juliette Binoche, Trudie Styler und Sebas
Berlinale-Direktor Dieter Kosslick (Mitte) hat zum Abschied von Mitgliedern der Jury – Juliette Binoche, Trudie Styler und Sebastian Lelio (von links) – einen Bären bekommen. (Foto: Ralf Hirschberger)

Ein mauer Wettbewerb und eine Preisvergabe, die manches Rätsel aufgibt: Das ist die Bilanz der 69. Berlinale, der letzten unter Leitung von Dieter Kosslick.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen