Auszeichnung für ZDF-Serie „Die neue Zeit“ in Cannes

Lesedauer: 1 Min
August Diehl
Der Schauspieler August Diehl spielt die männliche Hauptrolle in der ZDF-Serie „Die neue Zeit“. (Foto: Monika Lawrenz / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die ZDF-Serie „Die neue Zeit“ ist beim Canneseries-Festival mit einem Preis für die beste Musik ausgezeichnet worden.

Die Serie mit August Diehl und Anna Maria Mühe in den Hauptrollen widmet sich dem Bauhaus, das der Architekt Walter Gropius vor 100 Jahren in Weimar als Schule für Architektur, Kunst und Design gründete. Die Filmmusik komponierten Christoph M. Kaiser und Julian Maas.

Bei dem Festival waren zehn Serien aus neun Ländern, die im TV bisher noch nicht gezeigt wurden, in fünf Kategorien nominiert. Das Festival findet parallel zur weltgrößten TV-Messe MIPTV statt. Im ZDF soll „Die neue Zeit“ im Herbst zu sehen sein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen