Seit 25 Jahren führend auf dem Weltmarkt

Die Fotos zeigen die Firmenzentrale im Sigmannser Weg 2 (l.) und die Werkstatt in der Simuniusstraße 13. Die Bolz Prozess Technologie GmbH zählt weltweit zu einem führenden Hersteller für Prozessapparate für die schonende Mischung und Trocknung von Feststoffen in Chemie und Feinchemie.
Ursprünglich ist die BOLZ Process Technology GmbH aus einer spezialisierten Abteilung der 1964 gegründeten Alfred Bolz Apparatebau GmbH & Co KG entstanden, einem klassischen Kessel- und Apparatebauer mit Lagertanks, Druck- und Prozessbehältern sowie Maschinen aus Edelstahl und Sondermaterialien.

WANGEN - Von Anfang an fokussiert auf die typischen Anforderungen des Mischens und Trocknens von Feststoffen, erarbeitete sich das Team zunehmend prozesstechnisch orientierte Kenntnisse und wurde letztlich weltweit zu einem führenden Hersteller für Prozessapparate für die schonende Mischung und Trocknung von Feststoffen in Chemie und Feinchemie. Durch die anhaltende Optimierung und gezielte Weiterentwicklung der Sondermaschinen gelang auch der Zugang zur Feinchemie und Pharmazie mit ihren anspruchsvollen Trägermaterialien, Arzneimitteln und Wirkstoffen. Qualitativ hochwertige, geschlossen arbeitende und sicher betreibbare Komponenten und Anlagen wurden schnell zum anerkannten Markenzeichen von BOLZ -„Made in Germany“ in seiner ursprünglichsten Form.
 
Seit 25 Jahren führend auf dem Weltmarkt Image 1
Basierend auf dem umfassenden Know-how in Bezug auf die Anwendung und maschinentechnische Umsetzung übernahmen maßgeschneiderte und komplett ausgeführte Misch- und Trocknungs-Systeme schnell komplexe Prozesse für internationale Kunden. Von dieser Erfahrung profitiert die weitere Firmenentwicklung bis heute und sie war sicherlich ein Grund, das Team letztlich in den Expertenkreis der HEINKEL Drying and Separation Group aufzunehmen.

Die HEINKEL Group bündelt mehr als 130 Jahre Erfahrung, Zuverlässigkeit und Innovationskraft international tätiger Firmen aus der Fest-Flüssig-Trennung. Mit dem Zusammenschluss der Marken BOLZ-SUMMIX, COMBER, HEINKEL und JONGIA bietet die Gruppe eines der umfassendsten Produktportfolios im Bereich Zentrifugen, Trockner, Rührdrucknutschen, Filtertrockner, Mischer, Rührwerke und Systemkomponenten für die Pharma-, Feinchemie-, Chemie-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie.

Alle Gruppenmitglieder sind Experten ihres jeweiligen Fachs und erfüllen die spezifischen Anforderungen mit prozesstechnisch orientierten Lösungen. Dabei gilt es Know-how zu bündeln für ein gemeinsames Ziel, was bei jedem Projekt mit Herausforderungen, aber gleichzeitig auch mit einem gesunden Maß an Spaß und Bestätigung verbunden ist. Intensive Teamarbeit und aktives Engagement gewährleisten, dass sich alle in das Projekt einbringen und im Ergebnis wiederfinden können. Von Alexander Pfleghaar
 

Infos

BRANCHE
Sondermaschinen- und Anlagenbau für Konusschneckentrockner/-mischer

GESCHÄFTSFELDER
Pharma, Chemie & Feinchemie, Lebensmittel & Spezialanwendungen

GRÜNDUNG
Eigenständig seit 1995, herausgelöst aus einer 1964 gegründeten Firma

STANDORT & NIEDERLASSUNGEN
Wangen im Allgäu, weltweit HEINKEL Drying and Separation Group mit Vertretungen in China (Wuxi und Fos-han), Philadelphia/ USA, Singapore, Bangelore

MITARBEITERZAHL
30

ANSPRECHPARTNER
Alexander Pfleghaar

ADRESSE
Sigmannser Weg 2
88239 Wangen im Allgäu
Telefon 07522 9162-0
info@bolz-pt.de
www.bolz-summix.com