Hier gibts körbeweise leckere Sachen

Drei Tage lang werden in der Mengener Innenstadt Waren tütenweise an den Kunden gebracht. Am Freitag geht es los! FOTO: VERANSTALTER
Der Hamburger Fischmarkt gastiert von Freitag, 13. bis Sonntag, 15. März in der oberschwäbischen Stadt Mengen. Das ganze Wochenende über können die Besucher den Hamburger Fischmarkt im Zentrum der Stadt erleben.

MENGEN - Ein Markt mit echter Fischmarkt-Atmosphäre mit den weltbekannten Marktschreiern, die ihre Angebote auf ganz besondere Art „billig“ an die Frau und den Mann bringen. Wurst-Herby, Käse-Heiko, Nudel-Kiri, dem legendären Bananen-Fred oder dem Fischspezialisten Aal-Hinnerk werden leckeres in den Korb und die Besucher dann auf den Tisch zaubern können.

Frischemarkt BAUR

Nicht geizig sind die Marktschreier

Vieles ist nur Seemannsgarn, aber zum Lachen ist es allemal. Und die „echten Kerle“ sind alles andere als geizig: Vom Probieren der Ware ist es zum Kauf der vollen Körbe bestimmt nicht weit. Aber das ist natürlich nicht das Einzige an diesem Wochenende. Gewürzen, Tischwäsche, Spielzeug, Pflegeprodukte und vieles mehr. Es gibt viel zu sehen, zu essen, zu kaufen und sicherlich viel zu lachen.
   
Sie bringen schreiend ihre Waren an den Mann und die Frau. FOTO: VERANSTALTER
Sie bringen schreiend ihre Waren an den Mann und die Frau. FOTO: VERANSTALTER
Der „Biergarten unterm Leuchtturm“ lädt zur Einkehr mit Grillwurst über das Fischbrötchen bis zur süßen Leckerei.

Mit der Ruhe ist es in einer Woche auf dem Kreuzplatz vorbei. Ab Freitag, 13. März, verwandelt sich die Mengener Innenstadt für drei Tage in den Hamburger Fischmarkt. Zentrum des Geschehens ist der Kreuzplatz. Hier werden sich die Marktschreier in Szene setzen und ihre Waren gleich körbe- und tütenweise an den Kunden bringen. Wer mag, darf sich selbst einmal als Marktschreier ausprobieren oder sich beim Bierkrugstemmen mit anderen messen.

Hauptstraße wird gesperrt

Von der Mittleren Straße bis zur Eisenbahnstraße wird die Hauptstraße von Donnerstag, 18 Uhr, bis Sonntag 24 Uhr gesperrt, um auch den anderen Händlern, die mit den Marktschreiern unterwegs sind, Platz zu bieten. „Die haben einen ganzen Krämermarkt dabei", so Thomas Dau vom Gewerbeverein Mengen.

Im Biergarten unterm Leuchtturm" bei Grillwurst und Fischbrötchen kann man sich stärken. Anschließend können sich Stimmgewaltige im Marktschreien versuchen. Den Gewinnern winken gefüllte Körbe. Zum Fünfjährigen gibt es eine Lotterie bei der man den Fang des Jahres machen kann. Der Hauptgewinn ist ein Wochenende in Hamburg mit Musicalbesuch „Heiße Ecke“.

Die Mengener Einzelhändler haben am Sonntag von 13 - 18 Uhr geöffnet. Nicole Frick  

AOK-KundenCenter in Mengen

Teilnehmerliste

AOK – Die Gesundheitskasse Bodensee-Oberschwaben
Blumen Bosch
Buck Uhren-Optik-Schmuck
Catwalk
EDEKA BAUR
Euronics Buck Mengen
HOLZWURM Der Möbelladen
Imbiss Uhrenbacher
Intersport Sport-Dietsche
KiK Textilien und Non-Food GmbH
La Belle Maison
MARCO Moden
Metzgerei Lander
Modehaus Jung
Modehaus König
Müller MH Müller Handels GmbH
NKD Deutschland GmbH
Parfümerie Manter
Più bella
Quick Schuh
Radsport Walser
Rampes Imbiss
REBER mode
REWE Thomas Dau Ohg
S&K Companies
Schanz GmbH & Co KG – Grillshop
Schwäbische Zeitung
Stabilo Landtechnik Handels GmbH
Stadtbücherei Mengen
Sternenbäck
Takko Holding GmbH
Zweiradcenter Otto Bacher
  
Parfümerie Manter

Grußwort

Bürgermeister Stefan Bubeck
Bürgermeister Stefan Bubeck
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste unserer Stadt, der Frühling steht vor der Tür und die Stadt Mengen sowie der Gewerbeverein Mengen starten wieder einmal mit einem besonderen Veranstaltungsprogramm in die neue Jahreszeit:

Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre macht erneut der „Hamburger Fischmarkt“ Halt im Zentrum der Stadt Mengen und präsentiert vom 13.-15. März 2020 sein unterhaltsames Programm und vielfältiges Angebot. Die Besucher erwartet echte Fischmarkt-Atmosphäre mit den weltbekannten Marktschreiern, die ihre Angebote auf humorvolle Art „gnadenlos“ billig an die Frau und den Mann bringen. Ob Sie nun Wurst-Herby, Käse-Rudi, Nudel-Kiri, dem legendären Bananen-Fred oder unserem Fischspezialisten Aal-Hinnerk lauschen — die können Ihnen etwas erzählen. Vieles ist nur Seemannsgarn, aber zum Lachen ist es allemal. Und die „echten Kerle“ sind alles andere als geizig: Vom Probieren der Qualitätsware ist es zum Kauf der vollen Körbe ganz bestimmt nicht weit!

Aber das ist natürlich nicht das Einzige an diesem Wochenende. Erleben Sie ein wahres Prachtangebot an Gewürzen, Neuheiten aller Art, an Tischwäsche, Spielzeug, Pflegeprodukte und vielem, vielem mehr... Es gibt viel zu sehen, zu essen, zu kaufen und viel zu lachen! Es ist für alle etwas dabei! Der „Biergarten unterm Leuchtturm“ lädt zur Einkehr mit Grillwurst über das Fischbrötchen bis hin zur süßen Leckerei ein. Außerdem hält auch der hiesige Einzelhandel am Sonntag, 15. März 2020 wieder die Stellung - es ist verkaufsoffen von 13-18 Uhr mit tollen Schnäppchen und einem umfangreichen Warenangebot!

Sie sehen – in Mengen gibt es viel zu erleben, für Besucher und Einwohner, für jung und für alt. Daher würde ich mich sehr freuen, Sie an diesem Wochenende in Mengen begrüßen zu dürfen!

Ihr
Stefan Bubeck
Bürgermeister

Uhren - Optik - Schmuck Buck

Gewerbeverein

Thomas Dau, Vorsitzender des Mengener Gewerbevereins.
Thomas Dau, Vorsitzender des Mengener Gewerbevereins.
Die Aufgabe des Gewerbevereins ist es, die unternehmerische und wirtschaftliche Tätigkeit in Mengen und Umgebung zu fördern und zu stärken. Vorsitzender des Gewerbevereins Thomas Dau erklärt was im Jahr 2020 alles auf dem Mengener Programm steht.

Wir sehen uns als Bindeglied zur Stadt. Mitglieder können sich untereinander vernetzen und haben die Gelegenheit sich auszutauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Dem Gewerbeverein gehören verschiedene Gewerke und Berufsgruppen an. Jeder hat seine Stärken und Erfahrungen. Diese Kompetenzen wollen wir zusammenführen, um voneinander zu lernen und zu profitieren. Wir treten gemeinsam auf und versuchen zusammen Neues zu schaffen.

Was hat der Gewerbeverein Mengen in diesem Jahr alles geplant?

Am 26. September 2020 ist in Mengen wieder Herbsttreff. Unter dem Motto „Wir sind Mengen“ sind alle einheimischen Geschäftsleute, Handwerker, Einrichtungen, Vereine und Dienstleister eingeladen, sich wieder vorzustellen.

Die moderne Variante der Leistungsschau ist bereits letztes Jahr wirklich super bei den Menschen angekommen!

Im Herbst wird es dann nochmals einen verkaufsoffenen Sonntag geben bei dem gemütlich gebummelt und eingekauft werden kann.

Aktionen der Einzelhändler oder Events werden teilweise auch über unsere Plakatwand am Bahnhof bekannt gegeben. Diese kann über unsere Geschäftsstelle gebucht werden und ist für dieses Jahr auch schon fast ausgebucht.

Was sonst noch kommt? Lassen Sie sich überraschen, wir haben noch viele tolle Ideen für das laufende Jahr! Nicole Frick