„Hereinspaziert zum Deuring“- Valerie Gierer eröffnet Dorfladen in Oberreitnau

(v. l.) Sylvia Kaiser, Gabi Schmieg, Valerie Gierer und Sylvia Haas heißen in Zukunft die Kunden im Dorfladen „Hereinspaziert zum Deuring“ in Oberreitnau willkommen. FOTOS: VIKTORIA BENZ
Mehr als drei Monate lang mussten die Oberreitnauer ohne den bedeutenden Dorfladen auskommen. Am 4. März ist damit nun Schluss: Valerie Gierer eröffnet den neu renovierten Laden unter dem Namen „Hereinspaziert zum Deuring“ und lädt am Mittwoch zur Eröffnungsfeier ein.

Von Viktoria Benz

OBERREITNAU - Der Dorfladen ist seit 55 Jahren nicht nur eine beliebte und für viele ältere Dorfbewohner unvermeindliche Einkaufsstätte, sondern auch ein bedeutender Treffpunkt für Jung und Alt zugleich. Für viele Einheimische war der Abschied daher besonders schwer, als Xaver Weber mit dem Betrieb des Dorfladens im November vergangenen Jahres altersbedingt aufhören musste. Für die Vermieterfamilie Schmieg stand es jedoch außer Frage, für den Laden wieder schnellstmöglich einen neuen Pächter zu finden. Bereits vor einem Jahr haben die Ladeninhaber Peter und Gabi Schmieg eine ideale Nachfolgerin gefunden: die 31- jährige Valerie Gierer aus der Metzgereifamilie Schmieger. „Es war gar nicht so einfach, jemanden passendes für den Laden zu finden. Ich kenne Valerie und auch ihre Überzeugung von Lebensmittelkost. Ich freue mich deshalb sehr, dass sie den Laden übernimmt“, sagt Peter Schmieg.

„Wer sich selbst ein Bild machen möchte, ist zur Eröffnungsfeier herzlich eingeladen“

Er und seine Frau Gabi fühlen sich zu dem Geschäft und dem darin enthaltenen Angebot schließlich besonders verbunden. „Die Mutter meiner Frau hat den Dorfladen im Jahr 1964 unter dem Namen 'Deuring’ eröffnet. In diesem Monat wäre sie 100 Jahre alt geworden“, sagt er. Der Name „Deuring“ hat sich seither in den Köpfen der Einheimischen eingeprägt und wurde trotz eines Namenswechsels durch den neuen Pächter, weiterhin verwendet. Aus diesem Grund eröffnet Valerie Gierer den Laden nun unter dem Namen „Hereinspaziert zum Deuring“. Aber nicht nur die Erhaltung des Namens, sondern auch die Übernahme des Personals war ihr wichtig. „Die weißen Schürzen gehören zwar nun der Vergangenheit an, das aber was bislang drin steckte, bleibt erhalten“, freut sie sich. Denn ohne Sylvia Haas, Sylvia Kaiser und Gabi Schmieg wäre der Laden nicht mehr der, der es einmal war, sind sich Valerie Gierer und Peter Schmieg einig. Verstärkung erhalten die drei bekannten Damen von Angelika Pastorelli und natürlich von Valerie Gierer, sofern sie gerade nicht in ihrem anderen Dorfladen in Neukirch ist. „Nach dreimonatiger Renovierungszeit freue ich mich nun riesig, wenn wir endlich eröffenen können“, sagt die gelernte Hotelfachfrau, Metzergeimeisterin und Betriebswirtin des Handwerks. Damit ist sie nicht allein. „Viele Oberreitnauer können es kaum erwarten und haben uns während den Renovierunsgarbeiten im Laden besucht“, sagt sie. Sogar die einheimischen Vereine haben bereits Bestellungen, insbesondere für Fasnachtsveranstaltungen, aufgegeben und trotz der noch nicht offiziellen Eröffnung, erhalten. „Dank dem Fleiß und der Zuverlässigkeit der heimischen Handwerker haben wir die Renovierung in kürzester Zeit realisieren und den Zeitplan einhalten können“, sagt Peter Schmieg, der die Innenrenovierung veranlasste, die nach 55 Jahren unabdingbar gewesen sei. Die Metzgerei Schmieger wiederum übernahm die komplette Innenausstattung.
Auf 100m2 Verkaufsfläche wird es künftig ein großes Sortiment an Lebensmitteln geben. die Valerie Gierer überwiegend aus der Region bezieht, darunter auch einige Demeter- und Bioprodukte. So wird es ausschließlich frisches Obst und Gemüse von regionalen Bauern geben sowie Honig aus Valie Gierers eigenen Imkerei. Ferner bezieht die neue Ladenpächterin Milchprodukte von Ländlemilch, Kaffee von Hensler Kaffee und weitere Spezialitäten von der Rösterei Jehle, Getränke aus Leutkirch, Käse von Baldauff aus Lindenberg sowie Brot und Backwaren von der Landbäckerei Preuß aus Siberatsweiler und dem Fidelisbäck in Wangen. Selbstverständlich sind alle Wurstspezialitäten, Tafelgerichte und Wurstkonserven aus der eigenen Herstellung der Metzgerei Schmieger. „Unsere Metzgerei ist der noch einzig produzierende Betrieb im unteren Landkreis Lindau. Hierfür beziehen wir das Vieh fast ausschließlich aus der Landwirtschaft meines Onkels Eugen Gierer aus Dentenweiler“, sagt Valerie Gierer. Ergänzend zu den Lebensmitteln gibt es Postkarten mit Fotografien von Wolfgang Schneider, Bodenseekrimis, Zeitungen und Magazine, Blumenund Floristikartikel sowie selbstgenähte Geldbeutel und Meterware an Stoff. Ein täglich wechselnder Mittagstisch sowie Kaffee, Kuchen und Plunder zum Mitnehmen runden das vielfältige Angebot im Dorfladen ab.
„Wer sich selbst ein Bild machen möchte, ist am Mittwoch zur Eröffnungsfeier herzlich eingeladen“, sagt Valerie Gierer. Obwohl die offizielle Feier erst um 16 Uhr beginnt,öffnet der Dorfladen am Mittwoch bereits um 7 Uhr. Abweichend zu der künftig regulären Öffnungszeit am Mittwoch, bleiben die Türen zu diesem besonderen Anlass daher auch am Nachmittag offen.

Wenn das Wetter gut wird, wird es heiße Wiener und einen kleinen Umtrunk geben. Was sicher ist, dass jeder, der etwas einkauft, am Glücksrad drehen darf. „Dabei ist jeder Dreh ein Gewinn“, versichert Valerie Gierer. „Ohne das Vertrauen meiner Eltern wäre all das nicht möglich gewesen. Mein Dank gilt auch Familie Schmieg, insbesondere Peter, der immer mit vollem Einsatz nach Lösungsmöglichkeiten suchte und zur erfolgreichen Umsetzung beitrug. Ebenso bedanke ich mich bei meiner Schwester Luisa, die die Hintergrundarbeiten gemanagt hat sowie den drei Mitarbeiterinnen, die sich von Anfang an überdurchschnittlich engagiert haben. Nun freue ich mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit.“ Zum Abschluss verrät sie außerdem, dass sie künftig ein 14-tägiges Angebot mit unschlagbaren Knüllerpreisen plant. Alles in allem wird es sich also definitiv lohnen, in den neuen Deuring hineinzuspazieren.

Kontakt

Hereinspaziert zum Deuring

Dorfladen Oberreitnau
Bodenseestraße 15
88131 Lindau/Oberreitnau
Tel: 08382-9892009
www.partyservice-schmieger.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 7 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.30 Uhr bis 18 Uhr
Mittwoch und Samstag 7 Uhr bis 12 .30 Uhr