Knackige Dimensionen und Charisma

Am Samstag, den 15. Februar, lädt die Weißnarrenzunft zum Laternensprung nach Hergensweiler ein. FOTOS: VIBE/NZ

Der neue VW T-Roc dynamisiert das Segment der kompakten SUV. Außen treffen knackige Dimensionen und ein progressives Design auf ein großes Spektrum von Uni- und Zweifarblackierungen. Innen punktet der Fünfsitzer mit 445 Litern Kofferraum, verschiedenen Farbdekoren sowie einem weitreichend digitalisierten und vernetzten Cockpit. Der TRoc ist das erste SUV seiner Klasse mit optional digitalen Instrumenten. Als Motoren stehen für das front- oder allradgetriebene SUV drei Benziner (TSI) sowie zwei Diesel (TDI) zur Verfügung.   

Der Tiguan entwickelte sich auf Anhieb zum Bestseller.
Der Tiguan entwickelte sich auf Anhieb zum Bestseller.
Der erste VW Tiguan entwickelte sich auf Anhieb zu einem SUV-Bestseller. Seit Jahren ist er in Deutschland der meistverkaufte Wagen seiner Klasse. 2017 debütierte die neueste Generation, mit der die Schallmauer von vier Millionen gebauten Tiguan schnell durchbrochen wurde. Das aktuelle Modell basiert auf dem Modularen Querbaukasten (MQB). Mit dem MQB verbesserten sich alle Eigenschaften: Eine Armada an Assistenzsystemen optimiert den Komfort und die Sicherheit. Das Design zeigt noch mehr Charisma; gleichzeitig wurde das Platzangebot größer. Ein Effizienz-Plus kennzeichnet die Motoren: Hier steht ein Leistungsspektrum von 85 kW / 115 PS bis 176 kW / 240 PS zur Verfügung.
  
Der VW Tiguan Allspace ist ein Raumriese unter den SUVs.
Der VW Tiguan Allspace ist ein Raumriese unter den SUVs.
Der VW Tiguan Allspace ist eine eigenständige Variante des erfolgreichsten SUV „Made in Germany“ – mit bis zu sieben Sitzplätzen und mehr Raum für das Gepäck. Ein verlängerter Radstand und eine größere Gesamtlänge machen den Tiguan Allspace zum Raumriesen unter den SUV: Wer die Lehnen der zweiten Sitzreihe umklappt, der vergrößert das Stauvolumen von 760 Litern auf bis zu 1920 Liter. Zu den Merkmalen des Tiguan Allspace gehört zudem eine erweiterte Serienausstattung; sie unterstreicht die Positionierung zwischen dem Tiguan mit normalem Radstand und dem exklusiven Touareg. red/lan


Quads für anspruchsvolles Gelände

Das Quad taugt sehr gut in allen Jahreszeiten.
Das Quad taugt sehr gut in allen Jahreszeiten.
Mit ihren temperamentvollen Motoren, starkem Chassis und Ballonreifen gehören Quads zu den robusten Fahrzeugen. Sei es im Gelände, über Hügel oder durch Wälder – Quads bescheren Freiheit für Erkundungsfahrten.

Völlig zu Unrecht werden Quads oft als reine Spaßmobile abgestempelt. Ausgereifte und benutzerfreundliche Technologien machen das Erkunden von Offroad-Strecken einfacher und zu einem noch größeren Vergnügen. Über das ganze Jahr hinweg kann das Quad benutzt werden. Der Einsatzzweck ist recht vielseitig und geht weit über reine „Spaßfahrten“ hinaus. 
Auch Frauen sind von Quadfahrten begeistert. FOTOS: CB
Auch Frauen sind von Quadfahrten begeistert. FOTOS: CB
Aufgrund ihres anspruchsvollen Fahrverhaltens verlangen Quads ihren Besitzern einiges an Können ab. Zum Einsatz kommen Quads häufig von gewerbetreibenden Firmen aus verschiedensten Bereichen, etwa Landwirtschaftund Forstbetrieben, Hopfenbetrieben, Hausmeisterbetrieben. Gerne genutzt werden sie daher von Landwirten, Jägern, Fischern und auch Pferdekoppelbesitzern. Das Quad ist ideal zum Schneeräumen, ist allgemein im Schnee recht tauglich. Mit dem Quad können Sie geschickt Besorgungsfahrten erledigen, es eignet sich perfekt für Geländeeinsätze gerade auch bei unwegsamem Gelände.
 
Temperamentvoll und stark - Quads gehören zu den robusten Fahrzeugen. FOTOS: CB
Temperamentvoll und stark - Quads gehören zu den robusten Fahrzeugen. FOTOS: CB
Zubehör in reicher Auswahl Es gibt dafür auch Zubehör ohne Ende, seien es Schneeschilder, Seilwinden, Winterraupen, Koffersysteme, Anhänger, Gewehrhalterungen, Zusatzgeräte wie Schlegelmäher, Reitplatzabzieher und vieles mehr.

Quad bedeutet „vier“

Der Name Quad kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „vier“. ATV ist die Abkürzung für All Terrain Vehicle, sprich Geländefahrzeug. So ist die zweckmäßige Seite des Quads unbestritten enorm groß. Dabei ist und bleibt es aber auch das ideale Spielzeug. red/lan

Der neue Renault Captur Crossover mit modernster Technik

Zum Marktstart ist der neue Renault Capture mit drei Turbobenzinmotoren und einem Turbodieselaggregat verfügbar. Ab Frühjahr erweitert der E-TECH Plug-in Hybridantrieb das Angebot
Zum Marktstart ist der neue Renault Capture mit drei Turbobenzinmotoren und einem Turbodieselaggregat verfügbar. Ab Frühjahr erweitert der E-TECH Plug-in Hybridantrieb das Angebot
Mit noch prägnanterem Design, fahrerorientiertem „Smart Cockpit” in hoher Qualitätsanmutung und komplett neuer Antriebspalette kam zum Jahreswechsel die zweite Generation des Renault Captur auf den Markt.

Die Neuauflage des europäischen Marktführers unter den kompakten Crossover- Modellen nimmt mit Details wie dem Autobahn- und Stauassistenten sowie dem Online-Multimediasystem EASY LINK eine Schlüsselposition auf dem Weg zum automatisierten und voll vernetzten Automobil ein. Als weiteres Novum wird für den Captur ab Frühjahr 2020 der erste Plug-in-Hybridantrieb von Renault verfügbar sein.
   
Den Innenraum prägt nach Vorbild des neuen Clio das fahrerorientierte „Smart Cockpit” FOTOS: RENAULT
Den Innenraum prägt nach Vorbild des neuen Clio das fahrerorientierte „Smart Cockpit” FOTOS: RENAULT

Der neue Captur nimmt das Design seines Vorgängers auf und schärft dieses durch eine noch athletischere Linienführung, die den SUV-Charakter des Modells hervorhebt. Den Innenraum prägt nach Vorbild des neuen Clio das fahrerorientierte „Smart Cockpit”, je nach Ausstattung mit dem vernetzten Multimediasystem EASY LINK und 9,3-Zoll (23,6-Zentimeter)- Touchscreen. Als Besonderheit erlaubt das EASY LINK das Aufspielen von Navigations- und Software-Updates „over the air”. Vom neuen Clio übernimmt der Captur auch den Autobahn- und Stauassistenten. Das teilautomatisierte System kann auf mehrspurigen Straßen den Captur übernehmen, beschleunigen, bremsen und dem vorausfahrenden Fahrzeug folgen.

Der neue Captur ist zum Marktstart mit drei Turbobenzinmotoren von 74 kW/101 PS bis 113 kW/154 PS verfügbar. Hinzu kommt ein Turbodieselaggregat mit 85 kW/115 PS. Ab Frühjahr 2020 wird der neu entwickelte ETECH Plug-in Hybridantrieb das Antriebsangebot erweitern. Mit seinem ersten Plug-in-System macht Renault den Hybridantrieb für breite Kundenschichten erschwinglich und baut sein Angebot an Fahrzeugen mit elektrifiziertem Antriebsstrang aus. red/lan

Varius - Flexibles Oberschwaben

2016 erfolgte die Übergabe von Roland Spranz an den derzeitigen Inhaber Ludwig Zängerle, einem langjährigen Wohnmobilist und Mitarbeiter. FOTOS: VARIUS
2016 erfolgte die Übergabe von Roland Spranz an den derzeitigen Inhaber Ludwig Zängerle, einem langjährigen Wohnmobilist und Mitarbeiter. FOTOS: VARIUS
Im oberschwäbischen Ravensburg sitzt der Ausbauer Varius, der unter dem Namen Megavan flexible Ausbaulösungen für den VW T6 anbietet.

Angefangen hat alles mit einem VW T3. Den gab’s auch mit abnehmbaren Hochdach, das umgedreht zum Boot mutierte. Über Weiterentwicklungen, einen T4-Ausbau und ein kurzes Intermezzo in Gestalt des Cambia auf Mercedes-Benz Vito ging der Weg bis zum aktuellen Campingbus von VW. Mittlerweile konzentriert sich Varius auf den Ausbau des T5/ T6.
Knackige Dimensionen und Charisma Image 1
Knackige Dimensionen und Charisma Image 2
In Bernd Amann vom VW-Autohaus Ströbele hat der jetzige Eigentümer, Ludwig Zängerle, einen versierten Vertriebspartner gefunden. Voraussetzung für die Verwandlung in ein Campingmodell sind ein VW T6 Kombi oder T6 Caravelle, beide mit kurzem Radstand und Dreipunktguten hinten. Die Devise: Flexibilität und keine Veränderungen am Basisfahrzeug. Das Thema Flexibilität zieht sich durch das gesamte Varius-Programm. red