Beim Tag der offenen Tür ist auch das renovierte Rathaus dabei

Im Rahmen der Rathaussanierung wurde auch der Sitzungssaal im Dachgeschoss saniert. Der Eingang des Rathauses befindet sich nun auf der Straßenseite, ein barrierefreier Zugang ist über die Rückseite des Gebäudes möglich. FOTOS: OH

Die Neueröffnung des Rathauses nach einer grundlegenden Renovierung ist der Anlass für den Feierabend in Ummendorf. Dabei feiern am 24. Januar Ummendorfer Betriebe von 17 bis 22 Uhr mit einem breiten Rahmenprogramm. Bei einem Tag der offenen Türen präsentieren sich viele Unternehmen in Ummendorf und geben den Besuchern einen Einblick in ihre Arbeit. Neben musikalischer Unterhaltung und kulinarischen Stationen stehen unter anderem auch eine Feuer- und Zaubershow sowie ein Pannenkurs mit Praxistipps auf dem Programm. Alle Stationen werden im Viertelstundentakt von einem kostenlosen Busshuttle angefahren.  

UMMENDORF - Nachdem es 2011 erste Pläne zur Rathaussanierung gab und der Gemeinderat in zahlreichen Sitzungen sogar über einen Neubau diskutiert hat, war die Sanierung des bestehenden Gebäudes 2017 dann beschlossene Sache. Mit dem Baubeginn am 19. März 2018 war dann Startschuss für diverse Abbruchmaßnahmen und Rohbauarbeiten, die bis Oktober dauerten. Ab März 2019 konnte mit den Ausbauarbeiten begonnen werden.
  
Beim Tag der offenen Tür ist auch das renovierte Rathaus dabei Image 1
Architekt Hans-Peter Klingler erklärt, der Sitzungssaal im Dachgeschoss und das Bürgerbüro im Erdgeschoss seien komplett neu gestaltet worden. Eine weitere markante Neuerung ist die Verlegung des Rathauseingangs. Während man früher von der Seite ins Rathaus gelangte, befindet sich der Zugang nun auf der Straßenseite. Klingler erklärt: „Auf der Rückseite gibt es einen Parkplatz für Behinderte samt barrierefreiem Zugang mit Aufzug.“

Die Gesamtkosten für die Rathaussanierung belaufen sich voraussichtlich auf 2 950 000 Euro und würden damit etwa 100 000 Euro unter dem Betrag der Kostenschätzung von 2016 liegen. Im Rahmen des Feierabends in Ummendorf öffnet das Rathaus am Freitag von 15 bis 21 Uhr zur Besichtigung seine Türen. (mf)
  

Der etwas andere Feierabend in Ummendorf

Uwe Hennigs (l.) lädt zum Pannenkurs für Frauen.
Uwe Hennigs (l.) lädt zum Pannenkurs für Frauen.
Neben der Besichtigung des Rathauses können sich die Besucher am Freitag auch vom Unternehmergeist der Ummendorfer überzeugen. Von 17 bis 22 Uhr öffnen viele Unternehmen ihre Türen und präsentieren die wirtschaftliche Vielfalt und abwechslungsreiche Jobperspektiven. Ein weiterer Veranstaltungsort ist das Feuerwehrhaus in der Schweinhauser Straße. Dort bewirtet die Jugendfeuerwehr ihre Gäste. Dazu kann man an einem Feuerwehr-Gewinnspiel teilnehmen sowie Fahrzeuge und Gebäude besichtigen. Als Höhepunkt gibt es eine Feuershow mit Olivia.

UMMENDORF - Im Bräuhaus Ummendorf wird es an diesem Abend zauberhaft: Braumeister Stefan Dobler erklärt: „Bei uns im Bräuhaus Ummendorf wird der Magier Thomas Liebeskind Tischzaubereien vorführen und unsere Gäste in der Brauerei-Gaststätte unterhalten. Man kann noch so nah dran sein und noch so genau hinschauen: Die Frage „Wie macht der das?“ wird sich auch an dem Abend nicht beantworten lassen. Dafür verblüfft Thomas Liebeskind mit seinen Tricks und Zaubereien direkt vor den Augen seines aufmerksamen Publikums und mit nur wenigen Hilfsmitteln und Utensilien gelingt es ihm, seine Gäste zum Staunen zu bringen.“ Den Abend über wird der Zaubervirtuose sein Können immer wieder vorführen, dazu gibt es brauereifrisches Bier und viele andere Erfrischungen sowie leckere kleine und große Gerichte frisch aus der Bräuhaus-Küche. Der Eintritt ist frei.
  
Verzaubert im Bräuhaus: Thomas Liebeskind.
Verzaubert im Bräuhaus: Thomas Liebeskind.
Dass es Vorteile haben kann, sein Auto auch unter der Motorhaube zu kennen, zeigt Uwe Hennigs in seiner Werkstatt 1a Autoservice KFZ-Meisterbetrieb am neuen Standort in der Noherrstraße. Der KFZ-Meister lädt am 24. Januar zu einem Pannenkurs für Frauen und verrät, was man an seinem PKW noch selber machen kann und wie man sich bei einer Panne behilft. Oftmals gilt dabei: Kleine Ursache, große Wirkung, sodass oftmals mit relativ geringem Aufwand das eigene Auto zumindest behelfsmäßig wieder flott zu kriegen ist. Entsprechend gibt Hennigs auch hierzu praxistaugliche Tipps. Neben Reparaturen sind unter anderem 3D-Achsvermessungen, fachmännische DSG-Getriebeölwechsel, Räderservice, das Programmieren von RDKS-Sensoren mit neuesten Geräten, Austausch von Windschutzscheiben, computergestützte Diagnosearbeiten und Fehlerauslesen sowie Servicearbeiten aller Art möglich. Hennigs erklärt: „Wir bieten unseren Kunden dank Erstausrüster-Know-how und optimaler moderner Werkstattausstattung einen zeitwertgerechten Service unabhängig von der Automarke.“

Alle Autobegeisterten, die ihre Leidenschaft zum Beruf machen wollen, sollten zudem bei Stroppel Reifenservice vorbeischauen. Armin Hahn erklärt: „Bei Benzingesprächen und Showmontage am Sportwagen kann man sich gleichzeitig bewerben für den Job als KFZ-Mechaniker, Mitarbeitender Meister, Reifenmonteur oder auch Quereinsteiger.“ Für einen Teil der kulinarischen Verpflegung beim Ummendorfer Feierabend sorgt der Bio-Hofladen Steigmiller: Im neu eröffneten Bio-Bistro mit Barbetrieb gibt es ab 17 Uhr Kaffee und Kuchen sowie Pizza.
  
Die Physiotherapiepraxis für Sie lädt zum Sekt ein
Die Physiotherapiepraxis für Sie lädt zum Sekt ein
Die ‚Physiotherapiepraxis für Sie‘ hat am 24. Januar ebenfalls geöffnet. Das Team um Katrin Alber aus staatlich geprüften Physiotherapeuten und angehenden Osteopathen steht dabei für Fragen zur Verfügung. Alber freut sich auf Besuch und sagt: Schauen Sie sich bei einem Glas Sekt in Ruhe in unserem modernen Ambiente um.

Ohne feste Bühne präsentiert sich Brassmusix. Die junge Blechformation interpretiert moderne Popsongs und eingängige Charthits erfrischend neu und unverbraucht. Die Musik ist so beweglich wie der Shuttleverkehr und spielt mal in der einen, mal in der anderen Location auf.
   
Daniel Zoll gibt Einblicke in seine Bäckerei. FOTOS: OH
Daniel Zoll gibt Einblicke in seine Bäckerei. FOTOS: OH
Alle Veranstaltungsorte und Firmen werden im Viertelstundentakt gratis von einem Busshuttle angefahren. Stefan Dobler vom Handels- und Gewerbeverein Ummendorf-Fischbach erklärt: „In ganz Ummendorf finden sich markierte Bushaltestellen, an denen die Gäste in den Bus ein- und aussteigen können und so bequem, kostenlos und unabhängig von der Witterung von einer Firma zur nächsten kommen.“ Das Rathaus und das Feuerwehrhaus sind ebenfalls mit in den Fahrplan integriert. Details gibt es in ausliegenden Flyern. Der Fahrplan kann auch auf der HGV-Homepage unter www.hgv-ummendorf.de abgerufen werden. (mf)
  

Haltestellen Busshuttle
  

- Bräuhaus, Bachstraße 10
- Physiotherapie für Sie, Biberacher Straße 20, Reifen Stroppel, Biberacher Straße 28, Steigmillers Bio-Hofladen, Biberacher Straße 32
- MR Fahrschule, Biberacher Straße 38
- Fristo Getränkemarkt, Gerberstraße 3
- Uwe Hennigs 1 a Autoservice, Noherrstraße 33
- Tonic Fitness, Im Espach 6
- Reich Fenstervisionen, Im Espach 11
- Bäckerei Zoll, Bahnhofstraße 2
- Haar Deluxe, Riedweg 16
- Grickscheit Gebäudeautomation, Biberacher Straße 21, Rathaus Ummendorf, Biberacher Straße 9
- Feuerwehrgerätehaus, Schweinhauser Straße 15