Wir treffen uns im Weihnachtsdorf!

Die Alphornbläser beehren das Bad Saulgauer Weihnachtsdorf am Samstagmorgen. FOTOS: STADTVERWALTUNG

Das Bad Sauglauer Weihnachtsdorf öffnet am heutigen Mittwoch, 18. Dezember seine Tore und lässt sie bis zum Sonntag, 22. Dezember geöffnet. Als Location dient wie immer der Bad Saulgauer Marktplatz . Zwischen Kirche, Fachwerkhäusern und dem großen, festlich beleuchteten Weihnachtsbaum locken unter anderem Bad Saulgauer Vereine, Schulen mit Glühwein und Bratwurst, Selbstgemachtem und Weihnachsdeko. 

BAD SAULGAU - Veranstaltet wird das Weihnachtsdorf vom Handels- und Gewerbeverein „Unser Bad Saulgau“ (UBS), der sich um Gewinnspiele und das Rahmenprogramm kümmert, der Tourismusbetriebsgesellschaft (Tbg), die für die Organisation und Durchführung verantwortlich ist, sowie der Stadt mit Wirtschaftsförderung und Bauhof, der sich um den Auf- und Abbau kümmert.

Neu dieses Jahr: Das Bad Saulgauer Weihnachtsdorf verzichtet erstmals komplett auf Einwegbecher. Zwar hatten viele Getränke-/Glühweinanbieter auch bisher auf Mehrweg/ Pfandtassen gesetzt. Mittlerweile ist der Verzicht allerdings verpflichtend.

Offizielle Eröffnung mit Bürgermeisterin Doris Schröter ist am heutigen Mittwoch, 19. Dezember um 16.45 Uhr. Los geht es an diesem ersten Tag aber bereits um 9 Uhr. Ab 17 Uhr findet die letzte der Stadtwerke-Adventskalender-Ziehungen 2019 statt, ab 18 Uhr gibt es dann die erste von insgesamt vier Sonderverlosungen des UBS während des Weihnachtsdorfes. Zu gewinnen gibt es bei den vier Ziehungen zahlreiche Gutscheine und attraktive Sachpreise im Wert von mehreren Tausend Euro, gestellt von den UBS-Fachgeschäften. Und um 19.30 Uhr haben die Line-Dancers von „Wild Country“ ihren Auftritt.
  

toom Baumarkt Thomas Mai OHG
media@home Buck

Am Donnerstag, 19. Dezember findet ab 18 Uhr die zweite UBS-Sonderverlosung statt und ab 20 Uhr hat der Marinechor Aulendorf seinen Auftritt.

Am Freitag. 20. Dezember lädt der UBS zur Vorstellung „Der verhexte Tannenbaum“ mit der Puppenbühne Ostrach ein. Beginn ist um 14.30 und 16 Uhr im Haus am Markt. Für Kinder ist der Eintritt kostenlos. Um 17.30 Uhr beginnt eine weitere UBS-Sonderverlosung und ab 18.30 Uhr sorgt die Stadtmusik Bad Saulgau für Weihnachtsstimmung.
    
Wunderbares Ambiente
Wunderbares Ambiente
Das Samstagsprogramm, 21. Dezember startet bereits um 10 Uhr. Dann spielen die Alphornbläser. Ab 12 Uhr folgt die große Sonderverlosung der Markthändler. Ab 14 Uhr können sich Kinder ab vier Jahren bei der Weihnachtsbäckerei im Stadtforum als Zuckerbäcker versuchen. Ab 18 Uhr können sich die Weihnachtsdorfbesucher dann auf die Blechbläser des Evangelischen Posaunenchors freuen.

Am Sonntag, 22. Dezember treffen sich ab 13.15 Uhr die Kinder auf dem Weihnachtsdorf und gehen gemeinsam zum Kino. Dort lädt die „Näh-Ecke“ zum Animationsfilm „Der Grinch“ ein. Und auf dem Marktplatz selbst singen ab 14 Uhr die Donaulerchen. Ab 16 Uhr spielt die Carribean Steel- Band „Kolibris“ und ab 18 Uhr folgt die große UBS-Hauptverlosung.

Für diese ist zur Teilnahme eine ausgefüllte Stempelkarte notwendig (weitere Infos siehe unten). Für die Teilnahme an den übrigen UBS-Sonderverlosungen gibt es kostenlose Lose jeweils vor den Ziehungen direkt auf dem Weihnachtsdorf. Zwischen den Programmpunkten ist ebenfalls einiges geboten. In mehreren Hütten wechseln sich Anbieter mit weihnachtlichen Dekoartikeln, Schmuck, Holzartikel, Selbstgenähtem und -gewebtem und selbst hergestellten Lebensmitteln ab. Zahlreiche Standbetreiber sorgen dafür, dass es sich bei Glühwein, Punsch und vielen leckeren Köstlichkeiten lange im Weihnachtsdorf aushalten lässt. PR/CSC

Öffnungszeiten

Mittwoch, 19. Dezember: 9 bis 21 Uhr

Donnerstag, 20. Dezember: 11.30 bis 21 Uhr

Freitag, 21. Dezember: 11.30 bis 21 Uhr

Samstag, 22. Dezember: 9 bis 22 Uhr

Sonntag, 23. Dezember: 11.30 bis 20 Uhr

Weitere Geschenktipps aus Bad Saulgau

   
Zum Fest der Liebe überreicht man Geschenke, die von Herzen kommen - Alle Jahre wieder - Weihnachten steht vor der Tür - und los geht die Suche nach originellen Geschenke Trends für Freunde und Verwandte. Zum Fest der Liebe will man natürlich nicht einfach Irgendetwas verschenken, sondern Weihnachtsgeschenke, die von Herzen kommen. Wir haben ein paar Geschenke Trends zu Weihnachten gesammelt:

  
   
Bei dem Modefachgeschäft von Regina Buck findet man viele Geschenkideen für Damen. Taschen, Kleider, Schals und Mützen oder auch ein Geschenkgutschein gehören zu den Klassiker für den Heiligen Abend.
Bei dem Modefachgeschäft von Regina Buck findet man viele Geschenkideen für Damen. Taschen, Kleider, Schals und Mützen oder auch ein Geschenkgutschein gehören zu den Klassiker für den Heiligen Abend.
Intensive Gespräche mit Auszubildenden. 
Intensive Gespräche mit Auszubildenden.
 
BAD SAULGAU (red) - Ein echter Klassiker unter den Weihnachtsgeschenken, der immer wieder gut ankommt: Verschenken Sie einen Besuch im Theater oder in der Oper. Ein gemeinsames Erlebnis ist immer ein ganz besonderes Geschenk, das auch über Weihnachten hinaus noch für Vorfreude sorgen wird. Mit ein wenig Planung lässt sich ein solcher Theaterbesuch auch mit einem kleinen Wochenendausflug oder einem stilvollen Candlelightdinner verbinden. Sie mögen Theater oder Opern nicht? Wie wäre es dann mit einem Musicalbesuch, einem Konzertbesuch oder einem Sportevent? Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Am besten verschenken Sie einen Erlebnisgutschein, dessen Datum offen ist. Das Einlösedatum sprechen Sie mit dem Beschenken ab und auf geht’s zum Event!
  

Alle Infos zum Weihnachtsdorf und den Gewinnspielen ...

….gibt es im Programmflyer, der in den UBSFachgeschäften ausliegt oder kann unter https://www.bad-saulgau.de/tourismus/veranstaltungen-und-maerkte/maerkte/weihnachtsdorf/index.php heruntergeladen werden. Auch eine Stempelkarte für die Hauptverlosung am 22. Dezember ist im Flyer enthalten.

Diese muss im Vorfeld der Ziehung in drei UBS-Fachgeschäften abgestempelt werden und kann dort (bzw. direkt auf dem Weihnachtsdorf bei der TSV-Hütte) abgegeben werden.