Mitmachen & gewinnen

Was der Weihnachtsmann in diesem Jahr wohl bringt? FOTO: JACQUES ALEXANDRE
Ein kleines Weihnachtsgeld, so ganz nebenbei? Warum nicht: Beim Weihnachtsgewinnspiel von Gränzbote, Trossinger Zeitung, Heuberger Bote und Südfinder können Sie in den Adventswochen Einkaufsgutscheine über jeweils 100 Euro gewinnen.

KREIS TUTTLINGEN - Mitspielen ist ganz einfach: Sie müssen lediglich auf dem Coupon auf der folgenden Seite ein Geschäft eintragen, in dem Sie Ihren Gutschein, falls Sie gewinnen, einlösen. Name, Adresse und Geburtsdatum dazu - fertig.

Den Coupon in den Geschäftsstellen des Schwäbischen Verlags in Trossingen, Spaichingen und Tuttlingen abgeben oder an die Adresse: Verlagsdruckerei J.F. Bofinger, Jägerhofstraße 4, 78 532 Tuttlingen schicken. Die Wochengewinner werden dann in der Tageszeitung und dem Südfinder veröffentlicht.

Und jetzt heißt es nur noch: Mitmachen und - vielleicht - gewinnen!

Gewonnen!

Die aktuellen Gewinner aus dem Weihnachtsgewinnspiel der Vorwoche sind:

● Marlene Merkt aus Spaichingen, Gutschein für Isabella K in Spaichingen
● Maria Huber aus Tuttlingen, Gutschein für den VAUDEShop in Tuttlingen
● Frank Johannes Schneider aus Trossingen, Gutschein für Hermko in Rietheim-Weilheim
● Elfriede Lüdke aus Tuttlingen, Gutschein für Friseur Staudacher in Tuttlingen
● Klaus Herr aus Tuttlingen, Gutschein für den DonauMarkt in Tuttlingen.

„Tuttlinger Geschäfte stimmen auf den Advent ein“

FOTO: PROTUT
FOTO: PROTUT
TUTTLINGEN - Zum Weihnachtseinkauf laden die Tuttlinger Geschäfte ein: Denn das „Kaufhaus Tuttlingen“ lässt keine Wünsche offen. Mit der einheitlichen Beleuchtung möchte PROTUT die Innenstadt und vor allem die neue Fußgängerzone ins rechte Licht rücken und die Kunden auch optisch auf den Advent einstimmen. Bis zum 24. Dezember können Kunden in Tuttlingen – in der Innenstadt ebenso wie in den Gewerbegebieten – ihre Weihnachtseinkäufe direkt vor Ort und ohne Stress erledigen. „Wir plädieren für einen Einkauf vor Ort, um den örtlichen Handel zu unterstützen und damit auch die Innenstadt zu stärken“, lädt PROTUT ein. Egal ob Schmuck, Bücher, Bekleidung, Deko-Artikel, Lederwaren, Sport- und Freizeit-Mode, Lebensmittel, Delikatessen: Der örtliche Einzelhandel hat alles zu bieten. Foto: Ursula Schilling von der PROTUT-Geschäftsstelle sowie Rainer Koch, Andreas Himmelsbach, Ute Martin und Sybille Hosch vom Ressort Handel (Foto von links) freuen sich über die gemeinsame Aktion mit den einheitlichen Windlichtern und Kerzen.

Adventszauber

TUTTLINGEN - Im Rahmen von „Tuttlingen im Advent“ gibt es diese Woche wieder zahlreiche Veranstaltungen:

Am Mittwoch, 11. Dezember, von 18 bis 18.30 Uhr spielt das Jugendblasorchester Tuttlingen auf dem Marktplatz Adventsmusiken.

Am Freitag, 13. Dezember, um 18 Uhr lädt das Städtische Blasorchester am Place de Draguignan unter dem Motto „Sing mit uns“ zum offenen Weihnachtsliedersingen ein.

Das erste Orchester der Akkordeonfreunde Tuttlingen lädt am Samstag, 14. Dezember, um 15 Uhr zum Weihnachtskonzert in das Dachgeschoss des Rathauses ein.

„Christmas“ mit Swing

Swingend geht es in die Weihnachtszeit. FOTO: UWE HAUTH
Swingend geht es in die Weihnachtszeit. FOTO: UWE HAUTH
Auf zartes Blockflötenspiel und sanfte Harfenklänge wartet man bei dieser Weihnachtsmusik vergeblich. Andrej Hermlin und sein Swing Dance Orchestra finden, dass ein Christmas-Soundtrack auch ganz anders klingen darf.

Mit ihrer romantischen und selbstironischen Weihnachtsrevue feiern sie am Freitag, 13. Dezember, um 20 Uhr im Franziskaner Konzerthaus mit amerikanischen Originalarrangements aus den 30er- und 40er-Jahren ein schwungvolles „Christmas in Swing“.

Swing, eine Stilrichtung des Jazz, wurde Mitte der 30erJahre zum Massenphänomen und erlebt dieser Tage eine Renaissance. Weihnachten spielte dabei schon immer eine besondere Rolle, die größten Stars dieser Musikrichtung sind auch für ihre schwungvollen Weihnachtshits bekannt. Frank Sinatra nahm sogar mehrere Christmas-Alben auf und lieferte damit eine leichtfüßige Alternative zu den klassischen Weihnachtsoratorien. Auch Andrej Hermlin and his Swing Dance Orchestra arrangieren bekannte Titel, darunter „Santa Claus Is Coming To Town“, „Winter Wonderland“ oder „White Christmas“ sowie eher seltener gespielte Werke. Neben den Solisten hat auch die Vokalgruppe des Orchesters „The Skylarks“ ihren großen Auftritt.

Hermlins 1987 gegründetes Swing Dance Orchestra genießt Kultstatus auf den Bühnen der Welt. Bis ins kleinste Detail ist alles authentisch: der Sound, die Arrangements, die Mikrophone und Pulte, die Instrumente und die Garderobe entsprechen den Originalen jener Zeit.

Festliches Weihnachtskonzert des Beuroner Chors

FOTO: BEURONER CHOR
FOTO: BEURONER CHOR
BEURON - Am Samstag, 28. Dezember, findet um 17 Uhr in der Abteikirche Beuron das traditionelle Weihnachtskonzert des Beuroner Chores statt. Der Erlös des Benefizkonzertes kommt dem Kloster zugute. Bereichert wird das Konzert um vier Gesangssolisten und dem Bläserensemble der Stadtkapelle Mühlheim unter der Leitung von Antal Fenyvesi.

Im Mittelpunkt des Konzertes stehen das Kyrie, Gloria und Credo der Pastoralmesse, op. 72 von Johann Baptist Schiedermayer, umrahmt von vielen bekannten und weniger bekannten Weihnachtsliedern wie „Machet die Tore weit,“ oder „Der Heiland ist geboren“. Einige davon werden im Wechsel zwischen Chor, Soli und Bläsern dargeboten.

Zwischen den Chorstücken spielen die Bläser Werke von Bach und Guilmant. Bei „Stille Nacht, heilige Nacht“ und dem Abschlusslied „Oh du Fröhliche“ darf die Gemeinde einstimmen. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Hans-Peter Merz.

Karten zwischen 5 und 15 Euro sind erhältlich bei der Buchhandlung Greuter, Tuttlingen, der Kreissparkasse Mühlheim und in der Klosterbuchhandlung in Beuron. Dort ist auch eine telefonische Kartenvorbestellung unter Tel. 07466/17157 möglich.

Russische und deutsche Lieder zu Advent und Weihnachten

Mitmachen & gewinnen Image 1
IMMENDINGEN - Im Rahmen ihrer Europatournee 2019/20 gastieren die Maxim Kowalew Don Kosaken mit einem festlichen Adventskonzert am Samstag, 14. Dezember, um 19 Uhr in der Versöhnungskirche in Immendingen. Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge, ukrainische und deutsche Adventslieder sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen.

Karten-Vorverkauf:
* Immendingen: Ev. Pfarrbüro, Schwarzwaldstr. 1, Tel.: 07462-1308, Post Immendingen, Schwarzwaldstr. 27
* Geisingen: Ev. Pfarrbüro , Reckenbachstr. 4, Tel.: 07704-260
* Tuttlingen: Ticketbox Tuttlingen, Königstr. 13, Tel.: 07461-910996 Buch-Greuter, Bahnhofstr. 24, Hutter Reiseservice, Stockacher Str. 24
* Spaichingen: Copy- Shop Spaichingen, Hauptstr. 124
* Trossingen: Tabak-Shop Spehn, Hohnerstr. 20
* Reservix: an allen VVK-Stellen - www.reservix.de - Tel.: 01806-700733