Springerle-Model und Christbaumkugeln

Eine sehr schöne Atmosphäre dürfen die Besucher erleben.
Am 3. Advent-Wochenende öffnet das Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg nach Abschluss seiner eigentlichen Museumssaison nochmals zum Adventsmarkt seine Pforten.

WOLFEGG - Mehr als 60 ausgewählte Aussteller bieten in den Museumshäusern und Hütten auf dem Museumsgelände ein buntes Bild an ganz besonderen Waren, die oftmals in den eigenen Stuben und Werkstätten hergestellt wurden: Von selbst gestrickten Socken über das kunstvoll geschnitzte Springerle-Model bis zu ausgefallenem Christbaumschmuck.
 
Geniale Springerles-Model! FOTOS:BAUERNHAUS-MUSEUM
Geniale Springerles-Model! FOTOS:BAUERNHAUS-MUSEUM
Museumsmitarbeiterin Heidi Knaut hat für die Auswahl der Aussteller ein klares Kriterium: „Keine lieblos hergestellte Massenware!“. Diesem Motto bleiben sie und die Aussteller Jahr für Jahr treu.
 
 
  
Über 60 ausgewählte Aussteller bieten ihre Waren an.
Über 60 ausgewählte Aussteller bieten ihre Waren an.
Zum ganz besonderen Flair im Museum tragen die Tannenbäume, die Feuerkörbe und die liebevoll dekorierten Hütten und Marktstände bei: Mal mit Fichtenzapfen, mal mit Sternen oder glitzernden Kugeln geschmückt, tragen sie zur besonders festlichen und vorweihnachtlichen Stimmung im Museum bei. Hinzu kommen die feinen Düfte, die durch das Museum ziehen und für die „hoimelige“ Atmosphäre sorgen: Frisch gebackene Waffeln, Glühwein samt Feuerzangenbowle und auch deftige Würste laden zum gemütlichen Verweilen ein.

In den Stuben und auf dem Gelände spielen Bläser und Saitenspieler, der Hl. Nikolaus besucht Samstag und Sonntag jeweils um 15 Uhr die Kinder und am Sonntag führt das Puppentheater „Toldrian“ um 12 und 14 Uhr ein weihnachtliches Stück auf. red
 

Info

Die Öffnungszeiten:
Freitag, 13. Dez. 16 bis 20 Uhr
Samstag, 14. Dez. 11 bis 20 Uhr
Sonntag, 15. Dez. 11 bis 18 Uhr

Bauernhaus-Museum
Allgäu-Oberschwaben Wolfegg
Vogter Str. 4
88364 Wolfegg
Tel. 07527/95 50-0
info@bauernhaus-museum.de
www.bauernhaus-museum.de