Es weihnachtet in der Riedlinger Altstadt

Die Auswahl an selbstgebasteltem Baumschmuck und handgefertigten Puppenkleidern ist beim Riedlinger Christkindlesmarkt enorm. ARCHIVFOTO: KLIEBHAN
Der Riedlinger Handels- und Gewerbeverband (RHG) veranstaltet am Samstag, 7. Dezember, von 11 bis 20 Uhr seinen 37. Christkindlesmarkt in der historischen Altstadt. An die 40 Stände von Schulklassen, Vereinen und Privatleuten reihen sich vom Marktplatz über die Lange Straße bis zum Gasthof Hirsch aneinander.

RIEDLINGEN - Angeboten wird auf dem 37. Riedlinger Christkindlesmarkt ausschließlich hand- und selbstgemachte Ware. Die Klasse 7b der Realschule hat einen Stand mit selbstgebastelten Gegenständen wie Vogelfutterkästchen, Dekoartikeln oder Pralinenund Plätzchentüten. Die zehnte Klasse der Gemeinschaftsschule veranstaltet eine Tombola. An den anderen Ständen gibt es Dekoration aus Holz, Gehäkeltes, Gestricktes und Genähtes, Glasmalerei, Puppenkleider, Bienenhonigkerzen, Misteln, Adventsgestecke, Christbaumschmuck und viele weitere Geschenkideen zu bestaunen und zu kaufen. Gegen den Hunger werden unter anderem Waldwurst und Plätzchen verkauft, gegen die Kälte hilft Punsch oder Glühwein. Die Glühweintassen werden in einer professionellen Spülmaschine gesäubert, damit es auf dem Markt auch ja hygienisch zugeht.
    
Die drei am schönsten geschmückten Stände werden wieder prämiert. Für den ersten Platz gibt es einen Einkaufsgutschein des RHG im Wert von 30 Euro.
    
Um 16.30 Uhr beschenkt der Nikolaus auf dem Marktplatz die Kinder. FOTO:BREITFELD
Um 16.30 Uhr beschenkt der Nikolaus auf dem Marktplatz die Kinder. FOTO:BREITFELD
Der Christkindlesmarkt beginnt um 11 Uhr mit einem Konzert der Dapper, einem Kooperationsvorjugendorchester und Jugendorchester der Musikvereine Grüningen und Daugendorf und der Riedlinger Stadtmusik. Um 12 Uhr singt der Schülerchor der Joseph- Christian-Gemeinschaftsschule. Um 13 Uhr treten nochmals die Dapper auf, um 14 Uhr konzertiert der Engelschor des Kreisgymnasiums und um 15 Uhr demonstriert das Bläserensemble der Riedlinger Stadtmusik sein Können. Um 16 Uhr spricht Bürgermeister Marcus Schafft ein Grußwort. Dann wird es spannend für die Kinder: Um 16.30 Uhr gibt sich der Nikolaus ein Stelldichein auf dem Marktplatz und verteilt an alle Kinder, die zu ihm kommen, Geschenke. Anders als in den Vorjahren wird er heuer nicht durch den Markt laufen, sondern auf dem Marktplatz auf die Kinder warten. Um 17 Uhr spielt der Musikverein Daugendorf.

Ab 15 Uhr haben die Weihnachtsmarktbesucher die Möglichkeit, sich von Robert Maier kostenlos mit der Pferdekutsche durch die Stadt chauffieren zu lassen. Außerdem können die kleinen Marktbesucher vor der Riedlinger Tchibo-Filiale Karussell fahren. Kristina Schmidl
    

Weihnachtsgewinnspiel: Der RHG verlost drei tolle Events

Als zweiten Preis verlost der RHG ein Wohnzimmerkonzert mit einer Band, die sich eigens für diesen Anlass formiert hat. FOTO:PR
Als zweiten Preis verlost der RHG ein Wohnzimmerkonzert mit einer Band, die sich eigens für diesen Anlass formiert hat. FOTO:PR
Wer sein Glück auf die Probe stellen möchte, kann ab sofort am Weihnachtsgewinnspiel des Riedlinger Handels- und Gewerbeverbands (RHG) teilnehmen. Es läuft bis Samstag, 28. Dezember, um 12 Uhr.

RIEDLINGEN - Als Hauptpreis gibt es einen Sparbrief im Wert von 500 Euro der Kreissparkasse . Außerdem werden drei tolle Events verlost: ein zweistündiges unplugged Wohnzimmerkonzert mit der Sofaband, die sich eigens für diesen Anlass formiert hat, ein Essen mit Freunden und ein Wochenende im Wohnmobil. Die Sofaband setzt sich zusammen aus Ralf und Sabrina Breimayer, Franky Barth, Christof Gerster und Tobias Strang. Der Gewinner des Essens mit Freunden darf dieses in einem beliebigen RHG-Mitgliedsbetrieb genießen. Der Termin ist frei wählbar. Es gibt einen Gutschein über 150 Euro. Somit kann der Gewinner selbst bestimmen, wie viele Freunde er ins Restaurant mitnehmen möchte.

Außerdem gibt es Sachpreise und RHG-Gutscheine zu gewinnen. Die Teilnahme ist ganz einfach: Bei jedem Einkauf in einem Fachgeschäft der RHG erhalten die Kunden ab sofort eine Karte, die sie ausfüllen müssen, um bei der Verlosung mitzumachen.

Welche RHG-Geschäfte mitmachen, entnehmen Interessenten der Anzeige am rechten Seitenrand. Kristina Schmidl