Weihnachtliche Stimmung in der Ortsmitte

Die Kinder der Sophie-La-Roche-Schule in Warthausen singen mit Begeisterung. FOTO: CHRISTOPH SCHNEIDER
Auch in diesem Jahr bietet die Gemeinde Warthausen ihren Einwohnern und den Gästen einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt an. Der Weihnachtsmarkt findet vom 6. bis 8. Dezember statt.
    
Die Auswahl an Weihnachtsartikeln ist groß. FOTO: PRIVAT
Die Auswahl an Weihnachtsartikeln ist groß. FOTO: PRIVAT
WARTHAUSEN - Am Nikolaustag wird der Markt um 18 Uhr durch Bürgermeister Wolfgang Jautz eröffnet und endet um 22 Uhr. Ab 18.30 Uhr sorgen die Alphornbläser Unterstadion für musikalische Umrahmung. Um 19 Uhr spielen die Bläsergruppen des Musikvereins Warthausen.

Am Samstag, 7. Dezember, beginnt der Markt um 15 Uhr und endet um 22 Uhr, am Sonntag, 8. Dezember, ist der Markt von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Der Markt besteht aus 14 Hütten und einem Kaffeezelt, diese werden auf dem Parkplatz vor der Pizzeria aufgebaut. Elf Stände bieten Essen und Getränke zum Verkauf an und fünf Stände verschiedene Warenangebote zum Thema Weihnachten.
     
Immer mit einem Lächeln. FOTO: BÄRBEL FISCHBACH
Immer mit einem Lächeln. FOTO: BÄRBEL FISCHBACH
Am Samstag, ab 15 Uhr, Kuchenschmaus im Kaffeezelt. Von 15 bis 16 Uhr kuschelige Planwagenfahrten mit Philipp Angele. Zur selben Zeit musizieren die Bläserklassen und Jugendorchester des Musikvereins. Um 15.30 Uhr spielt das Puppentheater „Toldrian". Um 16 Uhr besucht der Nikolaus den Weihnachtsmarkt. Ab 19 Uhr spielen die Bläsergruppen des Musikvereins Warthausen.

Am Sonntag, ab 11.,30 Uhr, singen die Klassen 3 und 4 der Sophie-La-Roche-Schule Weihnachtslieder. Um 12.30 Uhr beginnt die Ehrung der Gewinner des Tassenwettbewerbs. Dieses Jahr gibt es zum ersten Mal Weihnachtsmarkttassen (500 Tassen werden an die Hüttenbetreiber gespendet). Der Schulförderverein Warthausen bietet ab 13 Uhr Selbstgebackenes im Kaffeezelt. Die Klasse 4 der Sophie-La-Roche-Schule verkauft ab 14 Uhr Popcorn. Kurz danach kommt der Nikolaus zum zweiten Mal nach Warthausen. Den Abschluss bildet ab 15. 30 Uhr wieder das Puppentheater Tol.