Vorweihnachtszauber beim „Klosamarkt“

Ein Radlader der Firma WFW. FOTOS: WFW

Am heutigen Samstag, 30. November, findet von 8 bis 19 Uhr wieder der große traditionelle Nikolausmarkt (auch „Klosamarkt“ genannt) in der weihnachtlich herausgeputzten Bad Saulgauer Innenstadt statt. Viele alte und auch einige neue Händler und Vereine sind dabei. Insgesamt erwartet die Tourismusbetriebsgesellschaft (Tbg) rund 100 Marktstände.  

BAD SAULGAU - Neben dem normalen Krämermarktangebot finden die Besucher hier auch viele mit weihnachtlichem Angebot. Und nach den getätigten Einkäufen kommt mit einem Glühwein und einer Portion Schupfnudeln zum Abschluss dann sicherlich auch beim Letzten die erste Vorweihnachsstimmung auf.
  
Das Warenangebot auf dem Marktplatz über die Fußgängerzone bis zur Raiffeisenbank ist sehr vielfältig: Kleidung und Strickwaren aller Art, Haushaltsgegenstände, Gemüsehobel-/ schneider, Schuhe, Deko- und Geschenkartikel, Mützen, Kopf-/Halstücher, Handschuhe, Strumpfwaren, Süßwaren, Gewürze, Tees, ätherische Taschen, selbstgemachte Holzartikel, Pflegeprodukte, diverse Lederartikel, und Edelsteine, Vorwerkstaubsauger, Tischtücher, Neuheiten im Duftbereich (Parfüm usw.), Gestecke und Mistelzweige, Gebasteltes und noch vieles mehr.

Knollhof Friedberg
Vital Apotheke

Und natürlich präsentieren sich auch wieder verschiedene Vereine, Schulklassen und Kindergärten. Beim Stand der Dorauszunft können zudem Zunftartikel erworben werden. Und an den verschiedenen Imbissständen können die Besucher den beim Bummeln aufkommenden Hunger und Durst stillen oder sich mit Freunden und Bekannten bei einem Glas Glühwein oder Punsch unterhalten. Imbiss werden traditionelle Marktwurst, Pizza, Schupfnudeln, Waffeln, Kuchen und andere Spezialitäten sowie Süßes angeboten.

Ergänzend können auf morgendlichen Wochenmarkt, der in der Unteren Hauptstraße stattfindet, frische, regionale Produkte direkt vom Erzeuger eingekauft werden. PR/CSC  

Diesch Reisebüro
Nerlich Augenoptik Porsche Design

UBS-Weihnachtsaktion

Mit dem „Klosamarkt“ beginnt auch die Weihnachtsaktion des Gewerbevereins „Unser Bad Saulgau“ (UBS) unter dem Motto: „Einkaufen & gewinnen“.

Die Teilnahmekarte, die sich auf dem Bad Saulgauer Weihnachtszeitflyer befindet, einfach beim Einkauf in drei verschiedenen UBS-Geschäften abstempeln lassen und abgeben und mit etwas Glück den Hauptgewinn bei der Ziehung am 22. Dezember im Bad Saulgauer Weihnachtsdorf ergattern.

Es weihnachtet in Bad Saulgau

Bad Saulgau ist schon weihnachtlich geschmückt und stimmt so auf die Adventszeit ein. FOTOS: NICOLE FRICK
Bad Saulgau ist schon weihnachtlich geschmückt und stimmt so auf die Adventszeit ein. FOTOS: NICOLE FRICK
BAD SAULGAU - Die Lichter gehen abends wieder an und Bad Saulgau strahlt weihnachtlich. Überall funkelt es und es duftet nach Glühwein. In der Kuloer-Gasse trifft man sich und auch das Glühwein-Zelt der Kleber-Post hat wieder geöffnet. „Nur was jetzt noch fehlt ist der Schnee“ meint Sarah.
  

Geschenktipps für den Heiligen Abend - in Bad Saulgau gehen sie nicht aus!

Vorweihnachtszauber beim „Klosamarkt“ Image 11
 
  
Schuhhaus Zembrod - nicht nur moderne Schuhe kann man finden - nein, auch die passende Handtasche, Gürtel oder Schal gibt es dort und wenn man sich nicht sicher ist, dann kann man auch einfach einen Gutschein unter den Weihnachtsbaum legen.
  
  
Vorweihnachtszauber beim „Klosamarkt“ Image 12
 
 
 
Ein Hemd von Olymp und eine passende Kravatte für den modernen Mann ist immer ein tolles Geschenk.

Gesehen bei Punkt.Männersache
 
  
Vorweihnachtszauber beim „Klosamarkt“ Image 13
 
   
Das Damen-Bekleidungshaus Ciao Moda von Barbara D’Avino kleidet die Dame von heute ein. Mit einem Gutschein liegt man immer richtig und die beschenkte Dame kann sich dann in Ruhe etwas aussuchen. Die Puppe trägt alles von der Marke Comma und die passenden Schuhe gibt es von Gadea dazu.
 
  
Vorweihnachtszauber beim „Klosamarkt“ Image 14
 
   
   
Beim Weltladen Asente gibt es Sonne zu verschenken. Mit dem Sonnenglas erzeugt man Licht ein Leben lang nachhaltig und umweltbewusst und ganz individuell. Das Prinzip dieser Solarlampe ist simpel und geradezu genial: Das Sonnenglas speichert während des Tages Energie, die es nachts in Form von Licht wieder abgibt. Diese Methode der Lichterzeugung ist nachhaltig, stellt einen einfachen Weg dar, umweltbewusst zu leben und macht einfach Spaß.