Bei der Lichternacht kann in der Ehinger City bis 23 Uhr nach Herzenslust eingekauft werden

Diana Kramer und Eva Lieb zeigen vorab, wie die Innenstadt beleuchtet sein wird. FOTO: SZ

Unter dem Motto „Ehingen leuchtet“ steigen am Freitag, 29. November, der lange Einkaufsabend und die Lichternacht in der Ehinger Innenstadt. Dann werden die Geschäfte bis 23 Uhr geöffnet sein und in den Tiefgaragen kann kostenlos geparkt werden.  

EHINGEN - „Die Ehinger Innenstadt wird am Freitag wieder in vorweihnachtlichem Glanz strahlen“, freut sich Karl-Heinz Dicknöther, Vorsitzender des Ehinger Gewerbeverein „GHF - Gewerbe, Handel, Freie Berufe“, auf das Einkaufsevent.  

Wie in den vergangenen Jahren lädt der Gewerbeverein „GHF - Gewerbe, Handel, Freie Berufe“ zum Nighshopping, also zum langen Einkaufsabend, in die wieder illuminierte Ehinger Innenstadt ein. „Die Ehinger Innenstadt wird am Freitag zum langen Einkaufsabend wieder strahlen und den Besuchern magische Momente bieten“, sagt Karl-Heinz Dicknöther. „Die tollen Erfolge der vergangenen Jahre, das stimmungsvolle Ambiente der illuminierten Innenstadt und vor allem die große Begeisterung unserer Kunden, haben uns bewogen dieses stilvolle Event mit seinen magischen Momenten auch in diesem Jahr zu wiederholen und die Innenstadt wieder in vorweihnachtlichem Glanz strahlen zu lassen“, so der GHF-Vorsitzende. Um die Ehinger Innenstadt in vorweihnachtliche Stimmung zu tauchen, werden die Stadtbäume in der Fußgängerzone auf besondere Art beleuchtet sein. In den Baumkronen werden aufladbare LED-Scheinwerfer installiert sein, die die Bäume in bunten Farben erstrahlen lassen.

Bei den Muckenspritzern gibt’s Glühwein und Punsch

Ähnlich wie beim beliebten „Sommernachtstraum“, also dem langen Einkaufsabend im Frühsommer, sollen die Besucher des „winterlichen Nightshopping“ in stilvollem Ambiente und im Lounge-Charakter in der Ehinger City empfangen werden. „Unsere Kunden sollen sich wieder im feinen Ambiente der Innenstadt wohlfühlen und einen dynamischen Abend im Lounge-Charakter erleben“, sagt der GHF-Vorsitzende. Vor den Innenstadtgeschäften werden Stehtische stehen, auf denen Kerzen brennen. Und im Hintergrund wird aus mehreren Lautsprechern feine, dezente und vorweihnachtliche Musik zu hören sein. „In diesem feinen Ambiente lässt sich toll durch die Ehinger Innenstadt flanieren und dabei die tollen Angebote der GHF-Betriebe entdecken“, sagt Karl-Heinz Dicknöther.

Die Ehinger Muckenspritzer werden wieder ihre Glühwein- Hütte in der Fußgängerzone aufbauen, um die Besucher des langen Einkaufsabends mit Punsch, Glühwein und Crepes zu versorgen. Zudem wird es zum Nightshopping einen Falafel-Stand sowie einen Stand mit leckeren Schoko- Früchten in der Innenstadt geben. Und Imbiss-Fuchs wird in bewährter Weise die Kunden bewirten. Außerdem wird „der neue Italiener“ in der Fußgängerzone „Sempre Noi“ geöffnet haben.

„Natürlich wird die Ehinger Weihnachtsbeleuchtung bereits brennen, viele Häuser der Innenstadt werden beleuchtet sein und die Geschäfte werden sicher wieder tolle Aktionen für ihre Kunden bereithalten“, so der GHF-Vorsitzende. So werden die Kunden der GHFGeschäfte in der Innenstadt nach ihrem Einkauf einen Glühwein-Gutschein von den Händlern bekommen, den sie am Stand der Muckenspritzer einlösen können.

Wie in jedem Jahr haben die GHF-Geschäfte der Ehinger Innenstadt an den Samstagen vor Weihnachten bis 17 Uhr geöffnet. „Und als Besonderheit werden die Muckenspritzer am Samstag, 30. November, und am Samstag, 7. Dezember, wie zum Lichterabend ihre Hütte in der Fußgängerzone öffnen, um die Besucher der Ehinger Innenstadt mit Punsch und Glühwein zu versorgen. In den vergangenen Jahren sind regelmäßig viele Besucher zu den langen Einkaufsabenden in die Ehinger Innenstadt gekommen. „Die teilnehmenden Geschäfte werden sich wieder sehr viel Mühe geben, um den langen Einkaufsabend zu einem echten Einkaufserlebnis zu machen“, betont der GHFVorsitzende. „Die Kompetenz der Fachhändler und verschiedene Aktionen in feinem Ambiente“, so Dicknöther, „werden den vorweihnachtlichen Ehinger Einkaufsabend für alle Besucher wieder zu einem echten Einkaufserlebnis machen“. Karl-Heinz Burghart

Weihnachtsgewinnspiel

Weihnachtsgewinnspiel

„Die Ehinger City-Gutscheine sind eine ganz besondere und individuelle Geschenk-Idee“

Zum langen Einkaufsabend wird die Ehinger Innenstadt wieder stimmungsvoll beleuchtet sein. FOTO: BURGHART
Zum langen Einkaufsabend wird die Ehinger Innenstadt wieder stimmungsvoll beleuchtet sein. FOTO: BURGHART
„Die Händler und die GHF-Betriebe wollen auch in diesem Jahr die Chance wieder nutzen, ihren Kunden beim langen Einkaufsabend ihre umfangreichen Sortimente und ihre hochqualifizierten Dienstleistungen zu präsentieren“, sagt der GHF-Vorsitzende Karl-Heinz Dicknöther.

EHINGEN - Wie es die Besucher der Einkaufs-Events in Ehingen gewohnt seien, biete die Lichternacht wieder die abendliche Möglichkeit zum genießen, informieren und natürlich mit viel Spaß einkaufen, sagt Karl-Heinz Dicknöther. „Und wie immer lohnt sich der Besuch nicht nur für Ehinger, sondern auch für Kunden aus der gesamten Region“, so der GHF-Vorsitzende. „Die teilnehmenden Geschäfte werden sich wieder sehr viel Mühe geben, um den langen Einkaufsabend zu einem echten Einkaufserlebnis zu machen“, sagt er.

Und weil der Lichterabend in der Ehinger Innenstadt nicht nur auf Weihnachten einstimmen soll, sondern auch die Möglichkeit bietet, sich vor Ort zu informieren, was den Liebsten in diesem Jahr unter den Christbaum gelegt werden könnte, weißt Karl-Heinz Dicknöther auf die Einkaufsgutscheine des GHF hin.
  
Bei der Lichternacht kann in der Ehinger City bis 23 Uhr nach Herzenslust eingekauft werden Image 1
„Eine Studie hat ergeben, dass 56 Prozent der Deutschen mit Gutscheinen der Gefahr entgehen wollen, beim Weihnachtgeschenk daneben zu greifen“, sagt der GHF-Vorsitfür zende. „Da bieten unsere City-Gutscheine doch eine tolle Geschenk-Möglichkeit“. Karl-Heinz Dicknöther erklärt: „Wir bieten unsere City-Gutscheine, die in allen Innenstadtgeschäften eingelöst werden können, in drei Werten an. Blaue City-Gutscheine haben einen Wert von 50 Euro, grüne von 20 Euro und rote von zehn Euro. Die Gutscheine können zu den üblichen Öffnungszeiten in den Ehinger Banken gekauft und natürlich auch beim langen Einkaufsabend in den GHF-Geschäften eingelöst werden“. Die Ehinger City-Gutscheine hätten sich zu einem wertvollen und sehr beliebten Geschenk entwickelt, das zu jedem Anlass viel Freude bereitet und gerne angenommen wird, betont Dicknöther und empfiehlt, die City-Gutscheine in kleiner Stückelung zu kaufen und zu verschenken. „Das macht ihre Einlösung in den GHF-Geschäften einfacher und flexibler“, sagt er.

Die Innenstadtgeschäfte haben am Freitag, 29. November, durchgehend bis 23 Uhr geöffnet. Und weil das Nightshopping unter dem Motto „Ehingen leuchtet“ regelmäßig auch viele Besucher von außerhalb anlockt, kann in den Tiefgaragen der Stadt kostenlos geparkt werden. „Das gilt auch für die vier langen Advents- Samstage“, sagt Karl-Heinz Dicknöther. An den vier „langen Samstagen im Advent“ werden die GHF-Geschäfte in der Ehinger Innenstadt jeweils bis 17 Uhr geöffnet sein. „Wir wollen unseren Kunden damit die Möglichkeit geben in der Adventszeit und vor Weihnachten in entspannter Atmosphäre in Ehingen einkaufen zu können“, sagt der GHF-Vorsitzende. KH Burghart