Italienische Küche in schönem Ambiente

Auf dem Foto oben ein Teil des Teams, darunter die Inhaber Paolo Coniglio und Elisabetta Basalone Garippo, darunter Gäste und ganz unten der Pizzabäcker am neuen Ofen bei der Arbeit. FOTOS: ROSA LANER
Seit kurzem ist die Gaststätte Barbarossa im Herzen Ravensburgs in der Rosenstraße 4 wieder eröffnet. Die neuen Inhaber laden am Freitag, 22. November herzlich zur Eröffnungsfeier ein. 

Von Rosa Laner 

RAVENSBURG - Bereits seit Ende Oktober läuft der Familienbetrieb im wieder eröffneten Barbarossa. Nun, an diesem Freitag, möchten die Inhaber Paolo Coniglio und Elisabetta Basalone Garippo mit ihrem Team die offizielle Eröffnung feiern. Von 15 bis 17.30 Uhr wird den Gästen ein Glas Prosecco und kleines Fingerfood als Willkommensempfang auf Kosten des Hauses gereicht. Die neuen Inhaber kommen aus Süditalien. Die Familie Garippo hat schon seit 25 Jahren Erfahrung in der Gastronomie. Paolo Coniglio führt in Baienfurt zudem eine Eisdiele. „Es ist eine Einladung an alle, die uns schon kennen und die uns gerne kennenlernen möchten“, sagt Elisabetta Basalone Garippo. Geöffnet ist an diesem Tag wie immer, und abends können die Gäste wie gewohnt essen, am besten gleich einen Tisch reservieren!
 
Italienische Küche in schönem Ambiente Image 1
Mit zum Team gehören Franco Garippo, der Partner der Chefin, sowie Sarah Lupoli, die Partnerin des Chefs. Sie ist derzeit in Elternzeit. Mit dem kleinen Sohn schaut sie immer wieder gerne vorbei. Sie schwärmt: „Der Gastraum ist stilvoll aufgefrischt und dekoriert mit unserer Note.“ So kann man im Barbarossa richtig gut essen und trinken und sich in schönem Ambiente wohlfühlen. Alle sind hier freundlich, es ist familiär und locker. Elisabetta Basalone Garippo freut sich, dass bereits nach den ersten paar Wochen einige Stammgäste regelmäßig kommen.

Das Angebot

Der Schwerpunkt liegt in der italienischen Küche. Die Gäste werden verwöhnt zum Beispiel mit frischen Nudelgerichten und vielfältigen Fleisch- und Fischgerichten. Pizza wird ofenfrisch im neuen Ofen, der als toller Blickfang im Gastraum steht, gebacken. Die Chefin freut sich: „So können die Gäste an der Bar sitzen und unserem Pizzabäcker bei der Herstellung zuschauen. Eine Pizza ist in fünf bis sechs Minuten fertig. Wir haben schon etliche positive Rückmeldungen hierfür bekommen.“

Ein täglich wechselnder Mittagstisch beinhaltet stets auch ein vegetarisches Menü. Das Mittagsmenü gibt es von 11.30 bis 14 Uhr.

Auch das Angebot an Weinen ist sehr gut. Auf der Karte finden die Gäste mundige Standardweine oder sie können auf der extra Weinkarte auswählen. Weine gibt es im Barbarossa aus mehreren Regionen von Süd- bis Norditalien.

Samstags werden ab 9 Uhr verschiedene Frühstücksangebote gereicht. Und auch Süßes, wie etwa Tiramisu, dazu eine Tasse Kaffee, kann man sich schmecken lassen.
  
Italienische Küche in schönem Ambiente Image 2
Alle Gerichte gibt es auch zum Mitnehmen. Anfahrt ist bis vor die Türe möglich, um die Pizza direkt vom Haus abzuholen. Auf Anfrage wird ein Catering-Service angeboten.

Reservierungen für Feste, Weihnachtsfeiern und Veranstaltungen werden gerne entgegengenommen. Rund 40 Gäste finden Platz, im Sommer kann man sich zudem auf der schönen Sonnenterrasse an der Ravensburger Altstadt erfreuen.

Auch für abends empfiehlt sich eine Reservierung, vor allem für größere Gruppen.
  

Info

Öffnungszeiten
Mo – Do 11 bis 23 Uhr
Fr 11 – 1 Uhr
Sa 9 – 1 Uhr
Sonntag Ruhetag
Ravensburg
Rosenstraße 4
Tel. 0751-95128311
www.barbarossa-ravensburg.de

Eröffnungsfeier
Freitag 22. Nov. von 15 bis 17.30 Uhr mit Prosecco und Fingerfood