Trends im Advent: ruhig und still

Magische Momente bei der Gärtnerei Lenz

Mond, Mondlicht, Sterne und Sternenstaub sind die Inspirationen für diese festliche Dekoration, die sehr reduziert wirkt. „Bewegte Strukturen, zarte Transparenz, amorphe Formen und reduzierte Gestaltungen beschreiben ein festliches, poetischmodernes Märchen. Das zarte Farbspektrum reicht von hellen Pastellen, über neutrale, puristische Nuancen bis hin zu kühlem Gold.

Striebel Haus des Gartens GmbH

Doch auch die klassischen Farben rot und grün dürfen im Advent nicht fehlen. Gefragt sind Naturmaterialien, die mit vielen verschiedenen Farben und auch Werkstoffen wie Glas und Metall kombiniert werden können. Grünliche Farbtöne sind bei der Dekoration ebenso im Trend wie Rosé und andere zarte Farbtöne.
   
   
Die Laichinger Floristen haben eine bunte Vielfalt an Advenstgestecken und weihnachtlicher Dekoration vorbereitet und freuen sich über viele Interessierte, die bei ihren Adventsausstellungen vorbeikommen.