Alles für ein bezauberndes Lächeln

Das Team vom Zahn-Zentrum Bad Waldsee freut sich über die neuen Praxisräume in der Wettgasse 10, im Herzen der Altstadt und in unmittelbarer Nähe des Stadtsees. FOTOS: STEPHAN AUGAT
Anfang November hat in der Wettgasse 10 das neue Zahn-Zentrum Bad Waldsee eröffnet. Zahnarzt Dr. Sven Grünhagen und sein Team können in der neuen Praxis dank eines breit gefächerten Leistungsspektrums eine zahnmedizinische Rundumbetreuung anbieten.

Von Stephan Augat

BAD WALDSEE – 2009 eröffnete Dr. Sven Grünhagen im Gebäude Entenmoos 29 seine zahnärztliche Praxis in Bad Waldsee. Nachdem die bisherigen Räumlichkeiten in der Zwischenzeit nicht mehr den heutigen Ansprüchen an eine modern geführte Praxis erfüllt hatten, beschloss er gemeinsam mit seinem Team, gleich Nägel mit Köpfen zu machen:

Schreiber Architekt

Am neuen Standort in der Wettgasse 10 wurde nach Umbau und Sanierung eine komplett neue Praxis eingerichtet. Über drei Etagen verteilt finden sich hier jetzt Empfangsbereich, Wartezimmer, Röntgenraum, Labor, Arbeitsbereiche, ein Aufenthaltsraum und insgesamt sechs modern ausgestattete Behandlungszimmer. Die Bereiche im Erdgeschoss sind barrierefrei zu erreichen.

Investition in die Zukunft

„Ich sehe das auch als Investition in die Zukunft. Hier können wir die Räumlichkeiten viel effektiver nutzen und haben mehr Behandlungsmöglichkeiten“, erklärt Dr. Sven Grünhagen. Deshalb plant er auch im kommenden Jahr, einen Assistenten als weiteren Zahnarzt in die Praxis mit aufzunehmen. „Dann kann ich auch mal Urlaub machen, ohne gleich die ganze Praxis zu schließen“, freut er sich jetzt schon. Doch zuerst einmal will er noch abwarten, wie sich die ganze Sache am neuen Standort so entwickelt. Im zweiten Obergeschoss des neuen Zahn-Zentrums befindet sich auch ein eigenes Dentallabor. Vom benachbarten Aufenthaltsraum können wissbegierige und interessierte Patienten dem Zahntechniker Herbert Ambrus bei seiner Arbeit an Kronen, Brücken, Implantaten oder Prothesen zuschauen.
 
 
  
Die Mitarbeiterinnen genießen die freundlich gestalteten und bestens ausgerüsteten Arbeitsbereiche. 
Die Mitarbeiterinnen genießen die freundlich gestalteten und bestens ausgerüsteten Arbeitsbereiche. 
Komplettes Leistungspaket

Zusammen mit seinem zehnköpfigen Team bietet Dr. Sven Grünhagen das komplette Leistungspaket der traditionellen und klassischen Zahnmedizin an – angefangen bei der jährlichen Vorsorgeuntersuchung und Mundhygiene über Füllungen und Inlays bis hin zur Prothetik und chirurgischen Eingriffen. Ganz individuell werden persönliche Behandlungs- und Prophylaxe-Konzepte ausgearbeitet, um die Zahngesundheit des Patienten zu erhalten und sogar zu verbessern.

Zusätzliche Spezialbereiche

Dr. Sven Grünhagen bevorzugt dabei einen ganzheitlichen Behandlungsansatz. Als Umwelt-Zahnmediziner beschäftigt er sich nicht nur mit den Zähnen und dem Gebiss seiner Patienten, sondern vielmehr berücksichtigt er auch dessen gesamte gesundheitliche Verfassung. Dazu steht er auch im engen Kontakt zu den Fach- und Hausärzten des Patienten. Denn bei der Wahl der unterschiedlichen Zahnersatzarten (Kronen, Brücken Prothesen, Implantate) aus Keramik, Kunststoff oder Metall ist es für den Zahnarzt wichtig zu wissen, ob chronische Infektionen, Entzündungen oder Allergien vorliegen. Deshalb werden vor der Herstellung des Zahnersatzmaterials auch Allergietests und Materialunverträglichkeitstests beim Patienten vorgenommen.
  
Dr. Sven Grünhagen als Zahnarzt und Ehefrau Heike als zahnmedizinische Fachangestellte kümmern sich in modern ausgestatteten Behandlungszimmern um die Patienten. 
Dr. Sven Grünhagen als Zahnarzt und Ehefrau Heike als zahnmedizinische Fachangestellte kümmern sich in modern ausgestatteten Behandlungszimmern um die Patienten. 
Ein weiterer im Zahn-Zentrum angebotener Tätigkeitsschwerpunkt ist die Implantologie, also das Einsetzen von Zahnimplantaten in den Knochen des Ober- oder Unterkiefers. Die Mikroskopische Endodontie ist ebenfalls einer der Spezialgebiete Grünhagens. Diese Wurzelbehandlung mithilfe eines Operationsmikroskops, bei der der Zahninnenraum stark vergrößert zu sehen ist, hat den Vorteil, dass der Zahnarzt präziser arbeiten kann, die Behandlungsdauer verkürzt und der langfristige Erhalt des Zahnes gesichert wird. Das für all diese Spezialbereiche notwendige Fachwissen hat sich Dr. Sven Grünhagen, der an der Universität Würzburg Zahnmedizin studiert hat, im Rahmen mehrerer Curricula als zusätzliche Qualifikationen erworben.
 

Kontakt

Zahn-Zentrum Bad Waldsee
Dr. Sven Grünhagen
Wettgasse 10
88 339 Bad Waldsee
Tel.: 07524/6009

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 8 bis 12 Uhr
Mo. bis Do. von 14 bis 18 Uhr