„Hitparade der Blasmusik“ ist Publikumsliebling

Die Hitparade der Blas- und Tanzmusik ist Publikumsmagnet am Samstagabend. FOTOS: MUSIKVEREIN ERTINGEN
Am kommenden Wochenende, 26. und 27. Oktober, feiert der Musikverein Ertingen in der Kulturhalle sein traditionelles Weinfest. Am Samstag und Sonntag erwartet der Musikverein 1828 e. V. seine Gäste mit einem attraktiven Unterhaltungs- und Verwöhnprogramm.

ERTINGEN (kli) - Besonders beliebt und das Highlight des herbstlichen Festwochenendes ist die Hitparade der Blas- und Tanzmusik, und natürlich die guten Weine am Samstagabend ab 20 Uhr. Gute Stimmung und viel Abwechslung auf der Bühne sind an diesem Abend – wie in jedem Jahr – ein Publikumsmagnet in der Ertinger Kulturhalle.
   
Gute Stimmung und viel Abwechslung auf der Bühne.
Gute Stimmung und viel Abwechslung auf der Bühne.
Auch der Humor kommt nicht zu kurz: Uli Ocker wird sicher wieder für Lacher sorgen. Nachdem im vergangenen Jahr die „10 Jahre Jubiläums-Hitparade" der Höhepunkt war, startet die Hitparade in diesem Jahr aufs Neue. Der MV Ertingen präsentiert acht Titel, die nach einem Schnelldurchlauf dem Publikum zur Wahl des Siegertitels überlassen werden. Nicht nur auf der Bühne wird viel los sein. Auch in der Weinlaube oder an der Bar, ein gutes Tröpfle oder ein raffinierter Cocktail sorgen zusätzlich für Partystimmung. Zu fortgeschrittener Stunde bringt DJ Beats den Tanzboden zum Vibrieren. Am Sonntagvormittag wird das Weinfest in entspannter Atmosphäre fortgesetzt. Ab 11 Uhr spielt der Musikverein Moosheim-Tissen zum sonntäglichen Frühschoppen. Neben guter Musik werden die Besucher auch ein leckeres Mittagsmenü mit schwäbischen Spezialitäten mit anschließendem Kaffeestündchen genießen können. Dazu gibt es noch bis zum Festausklang Musik, Musik, Musik: Es spielen das Vororchester und die Jugendkapelle Ertingen, sowie die Bläserklasse der Michel-Buck-Gemeinschaftsschule.