„Wir werden wieder ein tolles Einkaufserlebnis bieten“

Freut sich über viele Besucher am verkaufsoffenen Sonntag und in seinem Geschäft: Karl-Heinz Dicknöther. FOTO: OH
Karl-Heinz Dicknöther, Vorsitzender des „GHF – Gewerbe, Handel, Freie Berufe“, hat zum verkaufsoffenen Sonntag ein paar Fragen beantwortet. Am Sonntag, 20. Oktober, sind die Geschäfte der GHF-Mitgliedsbetriebe der Ehinger Innenstadt von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Von Karl-Heinz Burghart 

Herr Dicknöther, was wird den Besuchern des verkaufsoffenen Sonntags geboten?

Traditionell gilt für jeden unserer verkaufsoffenen Sonntage, dass die Innenstadtgeschäfte des GHF den Besuchern wieder ein tolles Einkaufserlebnis bieten werden. Das wird auch am 20. Oktober der Fall sein. Wir laden zum Shoppen ein, ganz ohne Zeitdruck und mit der ganzen Familie.

In unverbindlicher, angenehmer Atmosphäre werden die Kunden in unseren Mitgliedsbetrieben freundlich und kompetent beraten. Die Fachberater in den einzelnen Betrieben werden gerne ihre Hilfestellungen anbieten, lassen die Kunden aber in aller Ruhe durch die Geschäfte schlendern. Neu ist dieses Jahr, dass die meisten GHF-Geschäfte ab dem verkaufsoffenen Sonntag den bekannten Regenschirm mit den Ehinger Motiven verkaufen werden. Er wird 15 Euro kosten, wovon fünf Euro an den Kinderschutzbund gespendet werden.

Was ist das Besondere am verkaufsoffenen Sonntag in Ehingen?

Es wird sich auch künftig nichts daran ändern, dass Menschen gerne bei Menschen einkaufen. Am verkaufsoffenen Sonntag nutzen wir wieder die maximale Öffnungsdauer von 13 bis 18 Uhr. Es wird in Ehingen keine weiteren Verkaufssonntage geben: Es bleibt bei zwei im Jahr. Wir könnten an vier Sonntagen öffnen, das wollen wir aber nicht. Unsere verkaufsoffenen Sonntage sollen etwas Besonderes und Höhepunkte im Jahresablauf bleiben.

Was wird den Besuchern geboten?

Wir haben den verkaufsoffenen Sonntag wieder unter das Motto „Herbstzeit ist Apfelzeit“ gestellt. Als Give-away schenken wir unseren Kunden eine Tüte voll mit leckeren Äpfeln aus der Region und in den GHF-Betrieben wird es die verschiedensten Apfel-Aktionen geben. Außerdem dreht sich in der Fußgängerzone alles um den Apfel. Für die kleinen Besucher gibt es Hüpfburgen und Piraten-Auftritte auf dem Marktplatz. In der Hauptstraße kann man unter anderem bei Obstbau Fürst sämtliche Apfelsorten und diverse Schnäpse verkosten.

Was erwartet die Besucher am Sonntag bei „Optik Dicknöther“?

Wir werden von Freitag bis zum verkaufsoffenen Sonntag die ganze Kollektion an Porsche-Brillen und Porsche-Sonnenbrillen im Geschäft haben. Eigens zum verkaufsoffenen Sonntag wollen wir den Besuchern diese tollen Korrektionsfassungen und Sonnenbrillen im Porsche-Design, hergestellt von Rodenstock, anbieten.

Gibt es am verkaufsoffenen Sonntag wieder kostenlose Parkmöglichkeiten?

Wie immer stehen am verkaufsoffenen Sonntag mehr als 2000 Parkplätze in der Ehinger City und in den Tiefgaragen kostenlos zur Verfügung.

Wie ist die Stimmung im Ehinger Einzelhandel derzeit?

Wir schauen alle zuversichtlich in die Zukunft. Es ist zu spüren, dass die Kunden wieder konsumieren und dabei viel Wert auf Qualität und gute Beratung legen. Mit der gelungenen, gemeinsamen Werbeaktion des GHF und der Stadt Ehingen unter dem Motto „Lass den Klick in der Stadt“ haben wir darauf hingewiesen, dass es sich mehr lohnt, in Ehingen vor Ort einzukaufen, als anonym und beratungslos im Internet zu bestelbestellen. Nur so kann ein Aussterben der Innenstadt vermieden werden.

Werden auf dem Marktplatz wieder Autos zu sehen sein?

Nein, aber wir werden uns für die Besucher eine Überraschung einfallen lassen.

Was ist aus den City-Gutscheinen geworden?

Die City-Gutscheine sind nach wie vor gefragt. Sie können bei allen Ehinger Banken gekauft und in allen Geschäften der GHF-Betriebe eingelöst werden. Unsere City-Gutscheine gibt es in drei Farben und mit drei Werten: Blau im Wert von 50 Euro, Grün im Wert von 20 Euro und Rot im Wert von zehn Euro. Natürlich können die Gutscheine auch am verkaufsoffenen Sonntag eingelöst werden.

Warum sollte sich niemand den verkaufsoffenen Sonntag in Ehingen entgehen lassen?

Weil er allen die Gelegenheit bietet, gemütlich und ohne Stress durch die Innenstadt zu bummeln und in den Fachgeschäften einzukaufen. Ein buntes Warenangebot, qualitativ hochwertige Produkte und kompetente, freundliche Beratung warten auf die Kunden. Außerdem bietet die Herbstmesse „Ehinger Special“ eine weitere tolle Attraktion und einen Anziehungspunkt in der Lindenhalle.

Dort werden wieder viele interessante Unternehmen ihre Angebote präsentieren. Ehinger Special und verkaufsoffener Sonntag sind eine gute und bewährte Kombination und bieten den Besuchern ein tolles Wochenende sowie einen erlebnisreichen Einkaufssonntag in Ehingen.

Streetfood und mehr auf dem Sternplatz

Zum ersten Mal findet das Beer-&-Food-Streetfoodfestival auf dem Ehinger Sternplatz statt. FOTOS: FRANZ FRICK
Zum ersten Mal findet das Beer-&-Food-Streetfoodfestival auf dem Ehinger Sternplatz statt. FOTOS: FRANZ FRICK
Feinstes Streetfood, Musik und ein spannendes Piratenabenteuer vom 19. bis 20. Oktober in Ehingen: Genuss für alle Sinne verspricht das Beer- & Food-Festival, das auf dem Ehinger Sternplatz stattfindet.

EHINGEN (Red/PR) - Nicht nur Streetfood-Piraten mit ihren Delikatessen aus aller Welt warten darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden.

Die Piraten-Crew um Bayerns Captain Jack haben am Samstag auf der Open Stage viele Überraschungen für Groß und Klein parat.

Feuerspucker, Zauberkünstler und viele andere Piraten entführen die Zuschauer in ihre Welt und lassen keine Langeweile aufkommen. Dazwischen legt DJ Seamax aktuelle und nicht mehr so ganz aktuelle Chart-Hits auf.

Ab 20 Uhr betritt dann die Ehinger Band Von Enna Raus die Open Stage und sorgt bis 22 Uhr mit ihrem schwäbischen Mundart-Rock für Ekstase.

Bands sorgen für Stimmung.
Bands sorgen für Stimmung.
Neben Fleisch werden noch weitere Delikatessen geboten.
Neben Fleisch werden noch weitere Delikatessen geboten.
Am Sonntag spielt dann ab 12 Uhr die Fellbacher Band WAZOO, die mit ihrem Mash-up Pop-Rock ihre ganz eigene Stilrichtung präsentiert. Ab circa 15 Uhr betreten dann die fünf Musiker von Jazzmichel die Bühne, die beste Easy-Jazz-Formation der Welt aus Blaubeuren.

Neben bekannten Jazzstandards wie „Summertime“, „Take five“ oder „Tequila“ kredenzen die fünf Musiker mit Herzblut und Seele spannend interpretierte Songs von Michael Jackson, Pharrell Williams und James Brown bis hin zu eigenen Songs, die Jazzmichel ihre besondere Note geben.

Zum Abschluss ab 17 Uhr spielen dann nochmals die Schwaben-Rocker Von Enna Raus und beenden somit das erste Ehinger Beer-&-Food-Streetfoodfestival.

Mehr Informationen zum Programmablauf gibt es unter www.bbq-genussevents.de. Die Öffnungszeiten sind am Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11.30 bis 19 Uhr.

Auf zahlreiches Kommen freut sich das BBQ & Genussfestival-Team sowie alle Food-Artisten, Künstler und Piraten.