So lassen sich Herbst und Winter voll genießen

Mit Lamellendach und seitlicher Verglasung muss man auch im Herbst und Winter auf Outdoor-Living nicht verzichten. Fotos: Markus Lehmann, Pieno, Leiner, Schmidt, Klaiber
Am kommenden Wochenende dreht sich am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Oktober, von jeweils 10 bis 17 Uhr bei Rolladen Schmidt in der Aalener Industriestraße 51 wieder alles rund um Haustüren, Fenster, Sonnen- und Insektenschutz und vieles mehr. Schwerpunkte sind unter anderem zertifizierter und von der Polizei empfohlener Einbruchschutz, SmartHome und Outdoor-Living: Hier wird beispielsweise gezeigt, wie man mit Sonnensegeln, Glasschiebewänden, Faltdächern noch mehr Lebensqualität auf Pergola, Terrasse und im Garten gewinnen kann.

AALEN - Die Pergola oder der Freisitz mit clever konstruiertem Lamellen-, Glas- oder Faltdach, die perfekt vor Zugluft, Sonne und Regen schützen, sind der „Renner“ und ein ordentliches Stück mehr Lebensqualität. Und das nicht nur in der warmen Jahreszeit, sondern auch jetzt, wenn die Tage deutlich kürzer werden und es kühler wird.

Zur regelmäßigen Herbstaktion mit dem Tag der offenen Tür kommen immer viele Interessierte, die sich ganz zielgerichtet informieren und beraten lassen. Am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr warten neben dem großen Trend Outdoor-Living eine Fülle an Themen auf die Besucher: Es geht um Renovierungen, den Austausch von Haustüren, Fenstern und Garagentoren, um Schallschutz, Blendschutz, KfW-Förderung, Schneeschutz und Einbruchschutz. Denn Winterzeit ist auch Einbruchzeit.
   
Bei Rolladen Schmidt ist am Wochenende wieder Tag der offenen Tür. Am Samstag und Sonntag gibt es eine Menge clevere Lösungen rund um Haus, Garten und Terrasse zu entdecken.
Bei Rolladen Schmidt ist am Wochenende wieder Tag der offenen Tür. Am Samstag und Sonntag gibt es eine Menge clevere Lösungen rund um Haus, Garten und Terrasse zu entdecken.
Moderne Rollläden sparen Energie

Michael Schmidt erklärt, dass man mit modernen Rollläden auch Energie einsparen kann. Bei einzelnen Fenstern im Haus kann es Sinn machen, dass man statt einer Dreifachverglasung, eine Zweifachverglasung mit Sonnenschutz einsetzt. Im Winter werden hier tagsüber bei hochgezogenem Rollladen solare Gewinne genutzt, die bei einer Dreifachverglasung nicht verwertbar sind. Durch die solaren Gewinne kann man hier im Winter Heizkosten einsparen.

Alles aus einer Hand

Über diese und weitere Themen wird am Wochenende ausführlich informiert. Eines davon ist auch die derzeitige „Laubsaison“. Denn mit Lichtschachtabdeckungen lassen sich die Schächte sauber halten. Zudem: Mücken, Wespen, Spinnen und andere Insekten im Haus sind unangenehm und suchen jetzt gerne das Warme auf, sprich das Haus. Insektenschutzgitter schützen davor. Ob nun Renovierung, neue Haustür an nur einem Tag, Wohlfühl-Pergola, Energieeinsparung oder Regenschutz – immer heißt die Devise bei Schmidt „alles aus einer Hand und aufeinander abgestimmt.“ lem