Vereintes Fachwissen

Die Mitarbeiterinnen von Gunther Martin freuen sich, die Kunden in der renovierten Filiale zu begrüßen. FOTO: LAR
Das gesamte Angebot unter einem Dach. Das Sanitätshaus MOT hat seine Filialen in Friedrichshafen vereint und bietet seinen Kunden in den neu gestalteten Geschäftsräumen in der Charlottenstr. 13 ein umfangreiches Sortiment mit unterschiedlichen Fachbereichen.

FRIEDRICHSHAFEN - „Für unsere Kunden ist die Zusammenlegung der Filialen eine Erleichterung“, sagt Geschäftsführer Gunther Martin. Nach einem erfolgreichen Umbau ist nun genügend Platz, um das umfangreiche Sortiment ansprechend anzubieten. Einer der Schwerpunkte in der Häfler-Filiale ist die Versorgung von Lymph- und Lipödemen. „Unsere Fachberaterinnen messen die Beine des Kunden händisch aus. Dieses Verfahren bezieht im Gegensatz zu technischen Methoden die Beschaffenheit des Bindegewebes mit ein“, versichert der Orthopädietechniker-Meister. Die langjährige Erfahrung der Mitarbeiterinnen trägt zu einer optimalen Kompressionsstrumpfversorgung bei.

Auch dem Bereich der Brustprothesenversorgung kommt der Umbau zu gute. In einem geschützten und wohligen Ambiente bietet die Filiale ein breites Sortiment an Epithesen, BHs und Bademode. Kundinnen werden umfangreich beraten und versorgt. Wie auch in der Kompressionsversorgung legt das Sanitätshaus in diesem Bereich viel Wert auf regelmäßig geschultes und zertifiziertes Personal.

Sanitätshaus MOT in Friedrichshafen

Das Angebot wird ab sofort mit Schuhen des Herstellers „Finn Comfort“ erweitert. Die Firma aus Haßfurt am Main bietet eine breite Palette an hochwertigen Schuhversorgungen an. Erfahrene Orthopäden, Podologen sowie Orthopädieschuhmacher unterstützen den Hersteller bei der Entwicklung des Sortiments. Ebenso für das Wohl der Füße sind eigens maßangefertigte Sandalen und FlipFlops mit dem Namen „Glabbal“. Hierbei wird das Fußbett individuell anhand des Fußabdrucks gefertigt. Ein weiterer Vorteil: Das Design kann aus einer breiten Palette selbst ausgewählt werden. Somit sind die Glabbals nicht nur bequem, sondern auch einzigartig.

Der Hauptstandort des Sanitätshauses bleibt in Tettnang. Im Anbau befindet sich dort seit September 2017 das Analysezentrum „MOTION“. Hier nimmt sich ein Team aus Sportwissenschaftlern und Orthopädietechnikern Zeit für eine ganzheitliche Beratung. Das breite Leistungsspektrum bedient alle - vom Kunden mit Beschwerden bis hin zum Leistungssportler. Die Schwerpunkte sind Gang- und Laufanalysen, individuelle Einlagenversorgung mittels 3DFußscan sowie 4D-Haltungsanalyse und Leistungsdiagnostik. Alle Infos unter: www.motion-tettnang.de
    

Wir suchen Verstärkung

Für unser Team suchen wir eine gelernte Sanitätshausfachverkäufer/in (m/w/d) in Teil-/ Vollzeit an den Standorten Tettnang und Friedrichshafen. Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen per E-Mail an: info@sanitaetshaus-mot.de.