Feiern am Stachus in Nonnenhorn

Nachdem das erste Stachusfest im Jahr 2016 so großen Zuspruch bei den Nonnenhornern fand, veranstaltet der Narrenverein nun am 7. September die vierte Auflage des Festes. FOTOS: SUSI DONNER
Zum vierten Mal in Folge findet am 7. September das Stachusfest in Nonnenhorn statt. Der veranstaltende Narrenverein Nonnenhorn bietet zu diesem Anlass auch wieder in diesem Jahr leckere Köstlichkeiten an, begleitet von musikalischer Unterhaltung.
   
Feiern am Stachus in Nonnenhorn Image 1
Feiern am Stachus in Nonnenhorn Image 2
Von Viktoria Benz

NONNENHORN - Eigentlich war das Stachusfest als einmalige Aktion geplant, zur Eröffnungfeier nach der Neugestaltung der neuen Ortsmitte im Jahr 2016. „Mit einem so großen Zuspruch hatte damals keiner gerechnet und nachdem mancher Nonnenhorner meinte 'es sitzt sich ganz gut hier am Stachus’, geht das Fest nun in seine vierte Auflage“, sagt Peter Hanusch, Pressewart des Narrenvereins Nonnenhorn.
   
Feiern am Stachus in Nonnenhorn Image 3
Mehr als 50 ehrenamtliche Mithelfer sind an der Planung, der Organisation und Durchführung beteiligt. „Uns macht es Spaß mit den Nonnenhornern zu feiern, deshalb freuen wir uns schon sehr auf das kommende Wochenende.“ Die Wetteraussichten sind zwar etwas bescheiden, trotzdem bleibt Peter Hanusch gelassen. „Das Fest war immer sehr gut besucht,. auch wenn das Wetter mal nicht so schön war.“

Für das diesjährige Fest, erhofft er sich dies natürlich auch. „Gegen Samstagabend soll sich nach aktuellem Wetterbericht die Lage beruhigt haben. Und sollte es doch nass werden, gibt es ausreichend überdachte Plätze.“
   
Feiern am Stachus in Nonnenhorn Image 4
Feiern am Stachus in Nonnenhorn Image 5
Gefeiert wird von 17 Uhr bis Mitternacht oder wie Peter Hanusch sagt: „Je nachdem wie viel Sitzfleisch die Nonnenhorner haben werden“. Zur Unterhaltung starten „Lautlos" in den Abend. Im Anschluss rocken dann Billy Äggler und Father Key die Party. Neben leckeren Getränken, wie etwa frisches Bier von Meckatzer und Wein aus der Kellerei Fürst, stehen herzhafte Dinnette, Gyros mit Wedges, Lachsforellenfilet und herbstliche Hackfleisch-und Kürbissuppe auf dem Speiseangebot.
   

Stachusfest

Das Stachusfest findet am 7. September am Stachus an der Kreuzung Seehalde und Conrad-Forster-Straße in Nonnenhorn statt. Los geht es um 17 Uhr.