40 Jahre Miehle Heizung und Sanitär

Der Firmensitz der Firma Miehle wurde für die Zukunft gebaut. FOTO:PRIVAT
Seit vier Jahrzehnten erweist sich Miehle Heizungsbau und Sanitär als zuverlässiger Partner für die oft langjährige Kundschaft.  

HÜTTISHEIM - Für deren Treue möchte sich die Firma mit einem Fest bedanken und damit auch ihre Verbundenheit zum Standort Hüttisheim zeigen. An diesem Wochenende wird von Freitag, 6. September, bis Sonntag, 8. September, im Zelt auf dem Festplatz in Hüttisheim bei der Mehrzweckhalle ausgiebig gefeiert.  

Dazu hat sich der Geschäftsinhaber Sven Miehle, bekennender Mallorca-Fan, ein paar Stars von der Baleareninsel eingeladen, wie Mia Julia und Tobee und DJ NicDee; sie treten am Freitagabend, 6. September, auf. Zünftig wird es am Samstag, 7. September, bei der Hüttengaudi mit der Band Albfetza. Zum Familientag lädt die Firma Miehle dann am Sonntag, 8. September, ein.

Mit Abschluss der Gesellen- und Meisterprüfung war der Weg in die Selbstständigkeit für Edwin Miehle, den Vater von Sven Miehle, geebnet. Dieser habe dann zusammen mit seiner Frau Anneliese den Firmensitz im Jahr 1979 mit Eintrag ins Handelsregister gegründet, erzählt Sven Miehle. Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick seines Vaters in Kombination mit betriebswirtschaftlicher Ausgewogenheit und Raffinesse, die Anneliese Miehle als vormalige Chefsekretärin in einem großen Unternehmen mitbrachte, seien entscheidend gewesen, diesen Weg einzuschlagen.
  
Die Firma Miehle ist ein Familienunternehmen.                FOTO: PRIVAT
Die Firma Miehle ist ein Familienunternehmen.                FOTO: PRIVAT
Sven Miehle. Er habe in jungen Jahren schon selbstständig als Hufschmiedemeister gearbeitet und nach dem Krieg, in den späten 50er-Jahren, auf Gas- und Wasserinstallateur umgesattelt. Diese Arbeit sei damals sehr mühsam und kräftezehrend gewesen und Edwin Miehle half während seiner Lehr- und Gesellenjahre wöchentlich im elterlichen Ein-Mann-Betrieb aus. Dabei habe er schon früh die Kundschaft für sein späteres Vorhaben, eine eigene Firma zu gründen, kennen und schätzen gelernt.

In der konjunkturstarken Zeit Ende der 70er-, Anfang der 80er-Jahre wuchs der Familienbetrieb schnell auf ein zweistelliges Mitarbeiterkontingent an, welches sich die letzten 40 Jahre ständig in der Waagschale hielt. „Langjährige Mitarbeiter von der ersten Stunde an sowie junge Monteure Anfang 20 und Mitte der 30 werten den heutigen Familienbetrieb und dessen Tätigkeitsfeld in der Sanitär-Heizung-Klima-Branche täglich auf“, sagt Anneliese Miehle, die als Senior-Chefin mitunter immer noch die Strippen im Büro zieht.

Wie der Vater, so der Sohn. Heute leitet Sven Miehle, der Tradition verbunden, die handwerklichen Geschicke im Unternehmen. Nach der kaufmännischen Ausbildung beim Sanitär-Fachgroßhandel sowie der Gesellen- und Meisterprüfung im elterlichen Betrieb stand der Firmenübernahme 2015 nichts mehr im Weg.

„Nach 36 Jahren Selbstständigkeit muss man auch mal Platz für die Jungen machen“, meint der Seniorchef Edwin Miehle, der aber trotz des Ruhestands noch fast täglich in der Firma als Berater fungiert.
  
Den Grundstein zum Betrieb hat Josef Miehle gelegt.     FOTO: PRIVAT
Den Grundstein zum Betrieb hat Josef Miehle gelegt.     
FOTO: PRIVAT
Mit dem Neubau und Erstbezug der neuen Betriebsstätte im Jahr 2017 (Gassenäcker 5 in Hüttisheim) verabschiedete man sich aus den alten Büround Lagerräumen in der Ortsmitte und genießt jetzt die neue Flexibilität in punkto Größe und Ordnung im Industriegebiet am Ortsrand. Die alten Büro- und Lagerräume platzten einfach aus allen Nähten, so Sven Miehle. Sie werden nun als Wohn- und Abstellmöglichkeit von seinem Bruder Lars genutzt.

„Meinen Eltern verdanke ich sehr viel“, sagt der Geschäftsinhaber. „Es ist schön zu wissen, einen Kundenstamm fortführen zu können, den die Eltern vor 40 Jahren aufgebaut haben.“ Selbst die Kindeskinder damaliger Kunden könne er noch heute zu seinem Kundenstamm zählen. „Tradition verbindet eben und basiert auf Vertrauen und gut geleisteter Arbeit.“ An diesem langjährigen Erfolg habe die gesamte Belegschaft massiven Anteil.

„Durch die Altkunden und den stetig wachsenden Neukundenstamm ist täglich volles Programm geboten. Das kann in der heutigen Zeit nur mit einem guten, zuverlässigen Team bewerkstelligt werden“, sagt Miehle. Das Tätigkeitsfeld wachse stetig. „Wir decken das volle Kontingent ab, das die Branche derzeit zu bieten hat“: Gas- und Ölfeuerung, Wärmepumpen, Solaranlagen, Wasseraufbereitung, kontrollierte Wohnraumlüftung, barrierefreie Badgestaltung, Neubau, Altbausanierung, Service- und Wartungsarbeiten und vieles mehr.

„Es gibt fast nichts, was nicht möglich und realisierbar ist, lautet unsere Devise“, so der Geschäftsinhaber. Selbst Bagger- und Betonarbeiten würden schon mal kurzfristig aus eigener Hand gestemmt, wenn es etwa darum gehe, ein Sockel-Fundament für eine Wärmepumpe zu errichten oder einen Flüssiggastank im Erdreich zu installieren. „Unsere Firmenphilosophie lautet: Der Kunde ist König und bekommt einen Rundum-Service.“ son  

Miehle lädt zur Mallorca-Party ein

Mia Julia wird sicher für Stimmung im Zelt sorgen. FOTO: PRIVAT
Mia Julia wird sicher für Stimmung im Zelt sorgen. FOTO: PRIVAT
Dank der Flexibilität und des nötigen Know-hows, das in diversen Fachschulungen über das Jahr hinweg erlernt wird, sei die Firma Miehle definitiv auf einem guten Weg in eine zukunftsorientierten Branche, sagt Sven Miehle.

HÜTTISHEIM - „Wir sind ausschließlich im Privatkundensegment tätig und schätzen das persönliche Miteinander und Untereinander“, so der Firmenchef. So könne es auch schon mal sein, dass die anstehende Weihnachtsfeier mit der Belegschaft kurzerhand für drei Tage nach Mallorca verlegt wird.

„Wenn man immer in der gleichen Spur fährt, bleibt man irgendwann stehen. Bei uns herrscht immer eine familiäre Stimmung und ein normaler Umgangston, im Büro, auf der Baustelle oder auch Privat. Ich bin einer von meinen Jungs und Mädels“, so Sven Miehle.

Laut wird es bei der Firma Miehle eher selten, versichert der Geschäftsinhaber. Das soll sich aber auf jeden Fall an dem Wochenende, an dem das 40-jährige Bestehen der Firma gefeiert wird, ändern. Für die Lautstärke sorgt dabei das abwechslungsreiche Programm, mit dem das Firmenevent drei Tage lang auf dem Festplatz in Hüttisheim gefeiert wird.

„Mit der Mallorca Party am Freitag mit Mia Julia, Tobee und DJ Nic Dee, der Hüttengaudi am Samstag mit den Albfetzen sowie dem Familientag am Sonntag mit Mittagstisch und Unterhaltung durch den MV Hüttisheim, Hüpfburgen, Kinderschminken, Hüttisheimer Zügle und vielem mehr haben wir ein Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt, welches sich schon sehen lassen kann.“
    
Auch der Ballermann-Star Tobee tritt auf.        FOTO: PRIVAT
Auch der Ballermann-Star Tobee tritt auf.        
FOTO: PRIVAT
Nur mit einem zuverlässigen Partner aus der Eventszene, der Altstadtkneipe Hinteres Kreuz aus Ulm, sei das möglich, sagt Miehle. Weitere Unterstützung erhält er von der Narrengruppe Hüttisheim, der Belegschaft der Firma Miehle sowie zahlreichen Freunden und Sponsoren.

„Nur mit der Hilfe aller kann so eine große Veranstaltung neben dem laufenden Geschäftsbetrieb auf die Beine gestellt werden“, betont Miehle. „So ein Event schüttelt man eben nicht mal einfach so aus dem Ärmel. Wir sind ein Familienbetrieb; ohne die Unterstützung meiner Frau und meiner ganzen Familie, die mir zeitlich den Rücken frei hält, wäre das definitiv nicht machbar.“

Dafür ist Sven Miehle sehr dankbar. Seine Frau und seine Kinder hätten in den vergangenen Wochen sehr zurückstecken müssen, sagt er. Umso mehr freue es seinen Sohn Felix, wenn er am Wochenende mit Papa in der Werkstatt oder zu Hause voller Eifer etwas mitwerkeln darf. „Tradition verbindet eben und der Nachfolger für die nächsten 40 Jahre sitzt schon in den Startlöchern.“

Für ihre Unterstützung und ihren Rückhalt bedankt er sich bei seiner Frau und den Kindern. „Danke, dass es Euch gibt.“

Sein Dank gilt auch der gesamten Belegschaft für ihr hervorragendes Tun und Handeln über die letzten 40 Jahre, den Bestands- und Neukunden für die gute Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen.

„Ein herzliches Vergelt’s Gott auch an meine Eltern Edwin und Anneliese Miehle für die Unterstützung und die Möglichkeit dieses Unternehmen fortzuführen zu dürfen“, sagt Sven Miehle. son    

Info

Freitag, 6. September:

Einlass zur Mallorca Party, Festplatz Hüttisheim, Festzelt, ist um 19 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr.

Karten gibt es ausschließlich im Vorverkauf unter: www.ulmtickets.de

Samstag, 7. September:

Einlass um 19 Uhr mit Öffnung der Abendkasse. Programmbeginn: Albfetza um 20.30 Uhr.

Karten im Vorverkauf mit einem Freigetränk oder Tischreservierungen gibt es auf Anfrage bei der Firma Miehle oder unter: info@miehle-heizung.de

Sonntag, 8. September:

Der Familientag beginnt um 11 Uhr mit dem Mittagstisch von der Metzgerei Buck aus Obermarchtal im Festzelt.

Musikalisch wird dieser vom Musikverein Hüttisheim begleitet.

Den ganzen Tag über gibt es Spielangebote für Kinder.

Bei einer Aussteller-Show können sich die Besucher rund ums Thema Heizung und Sanitär informieren. son